Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kitty Goerner


Pro Mitglied, Duisburg

Gerüstarbeit

Teil 12: wie Menschen in Istanbul ihr Geld verdienen.

"Jung, setz dich mal hinter mich, damit ich beim Nach-vorne-Rutschen nicht die Wippe mach.... Wenn du gut zuguckst, kannst noch was lernen!!"
Dieser Mann saß auf einem bei uns undenkbar ungesicherten Gerüst und montierte die Außenverkleidung.
Ich mag besonders das lässig und locker um das Rohrkreuz geschlungene Seilchen. :O)

Auch hier können wir wieder nur mutmaßen, ob er der Hauseigentümer ist, oder der Sohn des Hauseigentümers, oder dessen Freund, oder der Cousin oder Neffe... und letztlich wissen wir auch nicht, ob er damit Geld verdient oder es aus Gefälligkeit oder verwandtschaftlichen Gründen macht. :O)

Teil 11:

Boden reinigen
Boden reinigen
Kitty Goerner

Kommentare 4

  • Kitty Goerner 6. Oktober 2013, 13:22

    stimmt, Udo, durch den Schatten des Kopfes!! Hatte ich noch nicht so gesehen.
    Danke!
  • Udo Ludo 5. Oktober 2013, 18:14

    Im Thumb sah es noch gefährlicher aus, wie eine Handkreissäge...
  • dorlev 5. Oktober 2013, 16:36

    sieht so aus, als ob Vater und Sohn am einenen Haus arbeiten würden :-))
    Aber wie du schon sagst - es gibt viele Möglichkeiten.
    Klasse ins bild gesetzt!!
    LG dorle
  • P r i s m a 5. Oktober 2013, 16:16

    Sie tun Ihr Werk, mit der nötige Gelassenheit !
    liebe Grüße Marianne