Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulrich Schwenk (AC)


World Mitglied, Aachen

Gerissen

ist die Farbe aber das Tor hält.

Kommentare 7

  • Helmut Gross 19. Januar 2014, 16:02

    gerissen und gesehen!
    Du warst derjenige, der genau hingeschaut und im Kopf das fertige Bild schon vorher sah. Das ist Fotografie!

    LG und einen schönen Restsonntag, Helmut
  • deha 19. Januar 2014, 12:23

    der Charme des maroden bestens von Dir präsentiert. VG, Detlef
  • Dirk Witten 19. Januar 2014, 0:00

    Stark, besonders weil die Risse im starken Gegensatz zu den Mauerankern stehen, dazu das alte Tor - sehr gut gesehen und in Szene gesetzt :)

    LG Dirk
  • Asterix in ECHT 18. Januar 2014, 23:19

    Was du da alles siehst.
    Vibration, Vibration, Vibration.....
    Kranbahn?
    Gruß Jupp
  • bertramsteiner 17. Januar 2014, 19:33

    Hallo Ulrich
    Da steck viel Geschichte und Vergangenheit drin.
    Dahinter gab es früher sicherlich mal viel Leben und Arbeit.
    Gruß Bertram
  • José Cambrer 17. Januar 2014, 18:44

    Patina, nennt man das.
    Oder einfach sanierungsbedürftig.
    - Joey
  • vbez 17. Januar 2014, 17:45

    Schaut aus als ob das Stahltor noch alles zusammen hält.
    Gruß Volker

Informationen

Sektion
Ordner Architektur
Klicks 470
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-3
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/40
Brennweite 28.0 mm
ISO 320