Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Reinhard Arndt


Pro Mitglied, Berlin

gerettet

Galápagos-Landleguan, auch Drusenkopf (Conolophus subcristatus), North Seymour, Galápagos

Ähnlich wie die Riesenschildkröte war diese bis zu 1,20 Meter lange endemische Echse auf den Galápagosinseln schon fast ausgestorben. Zu viele von ihnen waren verwilderten Hunden zum Opfer gefallen, die die ersten Siedler mit auf die Inseln gebracht hatten. Nur durch gezielte Umsiedlung auf hundefreie Inseln, intensive Nachzuchtprogramme und Bekämpfung der verwilderten Hunde konnte die Art buchstäblich in letzter Sekunde gerettet werden. Inzwischen sind Landleguane auf einigen Inseln wieder recht häufig anzutreffen und vermehren sich dort auch wieder ohne menschliche Eingriffe.

http://de.wikipedia.org/wiki/Drusenkopf
Weitere Galápagos-Fotos von mir findet ihr auf meiner Homepage:
http://www.nature-pics.net

Kommentare 27

  • Ruedi Stähli 1. Mai 2013, 9:37

    Trotz dem - wie du sagst ungünstigen - Licht eine sehr gelungene Aufnahme.
    Ich hätte vielleicht etwas beschnitten, dass das Auge nicht genau im Zentrum des Fotos liegt. Das ist aber Geschmackssache.
    Liebe Grüsse aus Bern,
    Ruedi
  • Starcad 16. April 2013, 19:42

    Ein richtig schönes Bild von einer faszinierenden Echse. Das gefällt mir ausgesprochen gut!!!!!!
    LG Marc.
  • Diana von Bohlen 12. April 2013, 8:02

    ein Tier wie aus Urzeiten!

    GRANDIOS in welcher Schärfe Du es zeigst!

    auf mich wirkt sein Gesichtsausdruck sehr weise!

    EXCELLENTE Portraitarbei in bester Bildgestaltung und gekonntem Schärfeverlauf!

    LG Diana
  • gabimaus 11. April 2013, 21:19

    das sieht schon sehr urtümlich aus...
    zum Glück für die Natur gibt es noch ein paar Menschen, die sich für deren Erhaltung einsetzen !
    ...und Glück für uns, dass wir Deine wundervollen Aufnahmen davon hier betrachten können :-)
    LG Gabi
  • Petra Kupke 11. April 2013, 20:57

    ein sehr schönes Tierportrait, tolle Schärfe und ein kleines Lächeln in seinem Gesicht. Lg Petra
  • Thomas Tetzner 11. April 2013, 10:15

    Ich denke Ute hat es in ihrem Kommentar auf den Punkt gebracht. Tolle Aufnahme und informativer Text dazu. Mit dem 50-200er kann man sehr gut ohne Stativ arbeiten, zumal die Lichtverhältnisse offensichtlich auch sehr gut waren. Tolle Arbeit!
    Gruss
    Thomas
  • Bianca Dunkel 11. April 2013, 8:03

    Guten morgen, eine wirklich super Aufnahme. Das seitliche Profil und der Blick der Echse ist sehr ausdrucksstark. Ich würde mal sagen, alles richtig gemacht. vg. Bianca & Michael
  • Bernd Catman 10. April 2013, 23:10

    Fantastisches Portrait von dieser Echse, Schnitt, Farben und Schärfe, alles vom FEINSTEN, ich bin begeistert !!
    LG Bernd
  • Claudia Pelzer 10. April 2013, 22:23

    Eine ganz wunderbare Aufnahme in bestem Licht!
    Sie erinnert mich sehr an meine Begegnungen mit diesen herrlichen Tieren. Ich muss unbedingt noch mal nach Galapagos!
    LG Claudia
  • Reinhard Arndt 10. April 2013, 19:32

    @Reto: Alle mein Galápagos-Fotos sind freihand entstanden. Ich hatte zwar ein leichtes Reisestativ dabei, habe es (Dank des lichtstarken Teles) aber nie wirklich gebraucht. Freihand ist man auch flexibler und schneller.
  • scubaluna 10. April 2013, 19:28

    200mm ohne Stativ; ein echt tolles Ergebnis. Die Freistellung kommt so natürlich hervorragend. Feines Echsen Portrait :o)

    Grüsse Reto
  • ritayy 10. April 2013, 18:20

    ein wunderschönes Portrait im perfekten Licht ! VG Rita

    PS. Reinhard, Du weiß wie das mit den Bildrahmen ist - die einen lieben sie, die anderen hassen sie und ich... ich probiere gerne aus...:-))
  • Angela Höfer 10. April 2013, 17:16

    klasse aufnahme knackscharf
  • Maria J. 10. April 2013, 14:33

    Er scheint sehr zufrieden zu sein, mit der jetzigen Entwicklung auf seiner Insel ... .-)
    Eine feine Aufnahme!
    LG Maria
  • Detlef Hergert 10. April 2013, 11:07

    Das sind aber schöne Farben !
    Und sauberer Fokus mit guter Schärfe.
    LG Detlef
  • Reinhard Arndt 10. April 2013, 10:50

    @Abracadabra: Vor denen musst du dich nicht fürchten. Sie sind reine Pflanzenfresser.
  • Abracadabra 10. April 2013, 10:30

    Dann war die Aktion ja wirklich hilfreich.
    Gut, dass sie aber dort leben und bei uns nur in den Tierhäusern zu sehen sind.
    Ich habe doch ewas Respekt vor diesen Tieren, da kommt es mir nicht auf die Größe an.

    VG Abracadabra
  • Conny Müller 10. April 2013, 10:03

    Des einen Freud des anderen Leid, so ist das in der Natur. Natürlich tut es mir auch für die Hunde leid aber da hat man die richtige Entscheidung getroffen.
    Dieses tolle und ausdrucksstarke Portrait ist der Beweis.
    LG
    Conny
  • J.Kater 10. April 2013, 9:17

    Wunderschön abgebildet!
  • Reinhardt II 10. April 2013, 9:07

    Wie aus einer andern Zeit ****
    LG Reinhardt
  • Clemens Kuytz 10. April 2013, 8:25

    Jurassic-Park pur,KLASSE detailreiche Schärfe,tolle Farben und interessante Info.
    lg clem
  • Ayubowan 10. April 2013, 7:56

    Gleich vorweg, ich bin begeistert von der Schönheit dieser Aufnahme (und des Leguan), es zeigt diesen Drusenkopf in feinem Licht, herrlich natürlichen Farben und bestens freigestellt (so, dass man die schöne Umgeben jedoch noch wahrnehmen kann). Für mich haben sie etwas Erhabenes (auch das bringt Dein Foto zum Ausdruck) und verkörpern einen Teil unserer Urgeschichte. Klasse!
    LG Ute
  • snapshot21 10. April 2013, 7:56

    Einfach wunderschön in allen Belangen.
    VG Christiane
  • Urs Scheidegger 10. April 2013, 7:25

    Ein Portrait von einem verbliebenen Dinosaurier.
    Feine Schärfe.

    Gruss Urs
  • Sigrid E 10. April 2013, 6:26

    Ein faszinierendes Tier! Um diese Begegnung in freier Wildbahn beneide ich dich! Knackscharf und in tollem Licht zeigst du sein Portrait!
    LG
    Sigrid

Informationen

Sektion
Klicks 678
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera E-5
Objektiv OLYMPUS 50-200mm Lens
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 200 mm
ISO 320