Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Carlos Methfessel


Free Mitglied, München

Gerätescheune II

In der nähe von Chiemsee gesehen und fotografiert. Sommer 2001

Kommentare 14

  • Silke Schiele 18. April 2007, 23:15

    wow. die Tönung gefällt mir extrem gut!!
  • Markus Pfeffer 17. Dezember 2001, 10:18

    Das Bild ist traumhaft schön!! Mehr sag ich diesmal nicht! ;-))

    Liebe Grüße,
    Markus
  • Carlos Methfessel 14. Dezember 2001, 23:28

    ja, ich hatte das Gefühl daß die paar Versuche die ich auf die schnelle mit meinen IR Filter Filter und G2 gemacht habe, ganz ok waren. Nur die Belichtungszeit ist viel länger geworden. So gut wie die G1 Bilder waren die Ergebnissemit der G2 nicht.
    Wie gesagt: nur auf die schnelle ausprobiert, und unter schlechteren Lichtbedingungen. ich werde mir gleich nochmal meine G2 IR Bilder anschauen, und bearbeiten, dann kann ich vielleicht genaueres sagen..
    Der 715 Heliopan ist nicht so dunkel... mal schauen...

    In meinem Monitor ist nur ein klein wenig von der linken Seite (neben der Pflanze) als schwarzer Fleck erkennbar.

    Dir auch ein schönes Wochenende

    Carlos
  • Stefan Negelmann 14. Dezember 2001, 22:54

    @ carlos:

    *schluck*...weil ich es so saugut finde, daß ich erstmal überlegen mußte, was ich anmerken könnte:)

    Für die G2 soll man einen weniger dunklen IR-Filter nehmen, dann sollen die Ergebnisse auch ganz ansprechend werden...habe ich in irgendeinem Forum gelesen...

    auf meinen Monitoren sehe ich auch links noch genug Zeichnung.

    Schönes WE
    Stefan
  • Marko Klasens 14. Dezember 2001, 21:05

    Gannz tolle IR Aufnahme, irgendwann werde ich das auch mal versuchen.
    Gruss Marko
  • Carlos Methfessel 14. Dezember 2001, 18:10

    Chris blättere ein wenig unter meinen Bilder nach, da sind einige G1- Infrarotbilder dabei. Der Spetialist in diesen Bereich ist Dirk Becker, schau doch mal nach ob er noch Bilder ausgestellt hat.
  • Carlos Methfessel 14. Dezember 2001, 18:08

    Dieses Bild gehört auch zu den damals ersten Versuche mit IR Filter (Heliopan RG 715), an eine Digitalkamera . Interesanterweise sind die Bilder aus diesen Tag fast die Besten die ich jemals in Infrarot gemacht habe.
    Hier die Werte der exif Datei: Canon PowerShot G1, Aufnahmedatum/-zeit: 16.06.2001 16:25:04, Aufnahmemodus: Manuell, Tv Verschlusszeit): 1.6s, Av (Blendenzahl): 5.6 Filmempfindlichkeit (ISO): 50, Brennweite: 7.0 mm (entspricht 35mm ).

    Bearbeitet habe ich das Original mit ACDSee (eigentlich ein Bildbetrachtungsprogram, aber mit eine einfache Bildbearbeitungs Sofware ausgestate) : Auschnitt, Autotonwertkorrektur (deswegen vielleicht die fehlende Zeichnung links), verkleinert, nachgeschärft, und Sepia umgewandelt.

    Gabriela, Helmut, Michael: Sorry für die späte Antwort, war zwischendurch wieder beim Fotografieren :-)

    Dark Rose: Danke! Wann gibt es den ganzen Gedicht zu lesen? Wenn Du es fertig schreiben würdest könnte ich es unter dem Titel stellen. Ich fände es toll, weil ich Gedichte zu Situationen oder wie hier zum Bild, mag aber keine selber schreiben kann.

    Stefan: Wieso Schluck? :-)

    Sirko: Leider mit G2 entäuschend, aber richtige Versuche kann ich erst im kommenden Sommer machen.

    Wiltrud: hoffe Erklärungen oben reichen.. überlege gerade ob ich noch ein Bild diesen Tages austellen soll, eines richtig mit viel Zeit und überlegt mit PS nachbearbeitet, mit genauen Angaben. Mal schauen..

    Frankyboy: meinst Du die Bolivienreise?
  • Chris Waikiki 14. Dezember 2001, 17:55

    Die Canon G's können Infrarotaufnahmen machen? Wußte ich gar nicht. Was muß man dafür tun???

    Ich will nämlich auch so'n cooles Foto machen!

    lg Chris
  • Wiltrud Doerk 14. Dezember 2001, 15:31

    Sieht fast unwirklich aus, ist die Aufnahme bearbeitet und wie? Gefällt mir sehr! (Bin übrigens sehr gerne in dieser Region: Berge, Wasser, Licht,
    das zieht mích sehr an.
    Gruß Wiltrud
  • Sirko Glaetzer 14. Dezember 2001, 15:17

    Hallo Carlos !

    Ja die G1 ist ein richtiges Infarotwunder :o). Ein wirklich geniales Foto. Die G2 soll ja bei Infarotfotos etwas schlechter sein. Hast du schon Infarotfotos mit der G2 gemacht ? Würde mich mal interessieren ...

    Gruss SIRko
  • Stefan Negelmann 14. Dezember 2001, 15:12

    *schluck*

    ist wieder umwerfend geworden!
    mich würde auch die nachbearbeitung interessieren...

    Gruß
    Stefan
  • Petra Dindas 14. Dezember 2001, 15:06

    ....fliehende Wolken mit der Aura von gestern und einem Hort des Bestands...

    so oder so ähnlich würde das passende Gedicht zu diesem Bild beginnen...

    tolle Sepiatönung -gewaltige Aufnahme-
    -d'rose-
  • Michael Heinbockel 14. Dezember 2001, 15:00

    Hi Carlos, Du alter Sack. Sieht Klasse aus. Toller Bildaufbau und Wolken. Infrarotfilter oder sowas? Dein Michel.
  • Gabriela Ürlings 14. Dezember 2001, 14:53

    Hi Carlos, ein Bild mit sehr viel Ausstrahlung, Charakter und einem fast unwirklichen Flair. Mich würden die technischen Daten zum Bild interessieren. Kannst Du da noch etwas zu schreiben ?
    G.G. :-)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 902
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz