Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marianne Schön


World Mitglied, Seewald

Gerade noch dazugekommen

Welch ein Erlebnis.......nachdem ich nachgelesen habe , das man Raupen vom Straßenrand retten sollte,
bin ich losgefahren und habe die Raupe geholt und auf unserem Balkon deponiert. Gestern hat
sie sich an ihrem mitgebrachten Futterplatz angeseilt und heute passierte diese
Umwandlung in nur 4 Minuten. Daß das so schnell geht hätte ich nicht
gedacht . Welch ein Glück das ich gerade auf dem Balkon war.

Das war vorgestern...

Überraschung am Wegesrand
Überraschung am Wegesrand
Marianne Schön

...und das blieb übrig...
übrig geblieben...
übrig geblieben...
Marianne Schön

...es hat lange gedauert...
Er hat es geschafft....
Er hat es geschafft....
Marianne Schön

Kommentare 22

  • Meggie1 11. Dezember 2015, 11:07

    Ganz exellent!!!

    LG Margot
  • Sonja Haase 29. August 2010, 8:17

    Hallo Mariannne, auf den Moment warte ich ja auch schon....einen ganzen Tag. Ich hoffe, ich kann diesem Erlebnis auch beiwohnen. Eine gelungene Aufnahme.Viele Grüße, Sonja.
    Himmelswiege
    Himmelswiege
    Sonja Haase
  • Ka Zi 2. Juni 2008, 9:51

    Wow Marianne,
    darum beneide ich dich nun aber mal :-))
    Wusste garnicht das die Raupen sich so schnell einspinnen. Dachte immer das dauert eine ganze weile.
    Wieder was gelernt *g*

    Liebe Grüße
    Katja
  • Fauns 7. Februar 2008, 23:24

    Wow - schon im Kindesalter so hübsch... Und dann auch noch so schön vor den roten Blättern in Szene gesetzt. Gut, dass du ihn vom Straßenrand gerettet hast. Vielleicht ist er ja verwandt mit unserem... ;-)

    LG Fauns
  • Karin Vollert 22. Oktober 2007, 18:49

    Da bin ich ja platt. Nur vier Minuten, das ist erstaunlich. Wir haben extra Wilde Möhren in unserem Garten für den Schwalbenschwanz. Es ist auch mal einer gekommen und hat Eier (4 oder 5) einzeln abgelegt. Es sind auch winzige Räupchen geschlüpft. Aber die haben wahrscheinlich die Ameisen geholt, denn nach wenigen Tagen waren sie verschwunden.
    lg Karin
  • Velten Feurich 21. September 2007, 6:12

    Früher hatten wir hier Arbeitsgemeinschaften "Junger Naturforscher", das wäre für Dich was zum Mitmachen gewesen. Sie waren zumindest mit gleichem Ernst und gleicher Verantwortung bei der Sache. Du hättest ja so einen Zirkel leiten können.
    Natürlich bin ich genau wie die anderen beindruckt, wie perfekt Du den richtigen Augenblick erwischt hast fürt e sehr gelungene Bilder. LG Velten
  • Angelice W 20. September 2007, 21:47

    Ich bin berührt... starre mit einem Grinsen das Bild
    an und finde es einfach wunderbar.
    LG Angie
  • Pit Positiv 20. September 2007, 15:05

    Schöne Doku, würde ich auch gerne mal erleben und knipsen.
    Gruß Peter
  • Helga a.m.H. 20. September 2007, 11:02

    Beeindruckend Marianne! Das sieht man nicht alle Tage, freu mich für Dich dass Du dabei sein konntest in diesem wunderbaren Moment des Verpuppens.

    Lg aus dem Marchfeld
    Helga
  • Werner Bartsch 19. September 2007, 22:02

    da kamst du ja gerade rechtzeitig um "runzel-ich" zu erwischen....
    lg.werner
  • Naturfotograf 19. September 2007, 20:26

    Wirklich Glück gehabt!
    Laubfrosch (Hyla arborea)
    Laubfrosch (Hyla arborea)
    Naturfotograf
    LG Frank
  • Christel Hubig 19. September 2007, 10:52

    Was Du uns präsentierst, ist schon klasse.
    Die verpuppung zu erwischen, genial.
    Gruß Christel
  • Rose Von Selasinsky 19. September 2007, 9:50

    Da kann ich dir ja nur noch zu deinem sehr erfolgreichen Erlebnis gratulieren.
    LG Rose
  • Charly 19. September 2007, 9:02

    Gut gemacht, prima festgehalten. Meine Tochter hat
    ziemlich viele "raupige" und "puppige" Untermieter
    und dokumentiert auch alles. Ist immer ein Erlebnis,
    wenn ein Falter schlüpft.
    LG charly
  • Manfred Bartels 19. September 2007, 0:02

    Besser kann es ja wohl nicht kommen.
    War bestimmt ein faszinierendes Erlebnis.
    Die Aufnahme ist sehr scharf und die Farben sind brilliant.
    Eine schöne Aufnahme.
    LG Manfred