Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Gentiana verna auf der Längfluh in 2800 Metern am 02. 08.

Gentiana verna auf der Längfluh in 2800 Metern am 02. 08.

567 16

Velten Feurich


World Mitglied, Dohna

Gentiana verna auf der Längfluh in 2800 Metern am 02. 08.

Extra für den Frühlingsenzian, für den in knapp 3000 Metern jetzt Frühling ist, sind wir im weglosen steinigen Gelände "rumgekrochen" und haben diesen schönen Fleck gefunden, bei der genauen Kenntnis , wo wir suchen müssen. Es war am Tag der Begegnung mir Steinbock und Murmeltier unsere dritte große Freude.

Canon EOS 350 D
Canon 28 - 135 IS
1/60
f. 32.0
Tv modus
ISO 400
135 mm
auf dem Boden liegend mir Gorillastativ mit flach gezogenen Beinen knapp über dem Boden, damit die Canon nicht im Dreck steht

hier noch ein zweites Bild

Gentiana verna im Hochsommer ganz weit oben
Gentiana verna im Hochsommer ganz weit oben
Velten Feurich

Kommentare 16

  • RMFoto 12. August 2008, 16:49

    Eine fantastische Farbenpracht! LG Roland
  • Lemberger 10. August 2008, 9:36

    Die schönen blauen Farbtupfer sind einfach eine Augenweide! Da hat sich doch eure Anstrengung gelohnt....und das waren sicherlich nicht die einzigen Blumen die ihr gefunden habt an diesem Morgen!
    Am Oberrothorn hättet ihr auch sehr viele Pflanzen gefunden! Diese Wanderung hätte sich für euch auch sehr gelohnt!
    LG Hans und Maria
  • Blömken 9. August 2008, 23:22

    es mutet an, wie ein frühlingsbild in flacherem gelände. es ist schon erstaunlich, dass dort jetzt g. verna blüht und im flachland schon die sommer-enziane!
    lg m
  • Douglore Rabe 9. August 2008, 22:30

    In schönem Blau erstrahlen die Enzianblüten. Da hat sich die Strapaze wirklich gelohnt und du bist zu einer sehr schönen Aufnahme gekommen.
    LG Douglore
  • Marianne Schön 9. August 2008, 21:18

    Ich finde die kleinen Schusternägelchen auch immer wieder schön
    mir ihrer blauen Farbe.... Aber Velten für Dich hatte ich auch
    noch etwas parat. Diese Pflanze müsstest Du sehr gut kennen.
    NG Marianne
    *Edelweiß*
    *Edelweiß*
    Marianne Schön
  • Wolfgang P94 9. August 2008, 18:54

    Wunderbares Blau! Sehr schöne Aufnahme dieser Blüten!
    LG
    Wolfgang
  • Joachim Kretschmer 9. August 2008, 17:41

    . . ja, ein sehr schönes Motiv in ungewohntem Gestaltungsschnitt . . fein gesehen und eine tolle Blütengruppe. Der Fühlingsenzian gehört auch zu meinen Lieblingen . . VG, Joachim.
  • Wolfgang Föst 9. August 2008, 17:18

    was für eine farbe ein tolle aufnahme ist dir hier gelungen
    vg wolfgang
  • Ilse Bartels 9. August 2008, 15:35

    Ich nenne sie immer Schusternägel. Eine schöne kleine gruppe hast du gefunden . Optimale Schärfe hat das Foto.

    LG.ILse
  • Heinz Höra 9. August 2008, 12:01

    Herrlich, diese Farbe, in der sie leuchten. Und alle so scharf, bis auf den hintersten, was aber nicht stört. Würd noch besser wirken, wenn der enge Beschnitt nicht wäre.
    Bin gespannt, ob ich übernächste Woche noch welche finden werde.
    Sei gegrüßt von Heinz
  • Uli P. Weber 9. August 2008, 11:14

    Sehr hübsch!!
    Schöne Farben!!!
    Ganz prima!!!!!!
    Mit bestem Gruß
    Uli P.
  • Beate Und Edmund Salomon 9. August 2008, 9:05

    Herrlich leuchten die blauen Enzianblüten vom Monitor. Muss ein beglückendes Gefühl sein diese wunderschönen Blüten am ihrem Standort betrachten und fotografieren zu können.
    Gruß von Beate und Edmund
  • Bergfee 9. August 2008, 7:26

    Traumhafter Blick an diese wunderbare Blumen.
    LG Eva
  • Kurt Neeser 9. August 2008, 6:52

    Für mich ist der Frühlingsenzian einer der schönsten Bergblumen. Du hast sie wunderschön eingefangen.
    VG Kurt
  • B. Walker 9. August 2008, 5:28

    Auch für uns eine Freude, diese wunderbaren Blüten auf den beiden Fotos!
    LG Bernhard