Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Gentiana campestris - Feldenzian

Gentiana campestris - Feldenzian

685 13

Velten Feurich


World Mitglied, Dohna

Gentiana campestris - Feldenzian

Dieser meißt zweijährige Enzian unterscheidet sich vom Ästigen Enzian durch die nur 4 Kelchblätter im Gegensatz zu den 5 beim Ramosa. Er gedeiht auf mageren Böden mit einer mittleren Bodenreaktion.
Sein Vorkommen erstreckt sich auf die Bereiche zwischen 1000 bis 2500 m und er ist ziemlich häufig . Das ich beide Arten auch mit vorzeigbaren Bildern dieses Jahr gefunden habe freut mich besonders.
Hier Gentiana ramosa zum Vergleich

Gentiana ramosa - Ästiger Enzian
Gentiana ramosa - Ästiger Enzian
Velten Feurich

Alle Freunde, die gestern sich zum Pollux geäußert haben, bitte ich sich noch mal die Erklärung anzuschauen. Ich habe mich sehr bemüht , die Lage abschließend ausführlich zu erläutern.
Wer kennt den Viertausender auf Anhieb ?
Wer kennt den Viertausender auf Anhieb ?
Velten Feurich

Kommentare 13

  • Aurora G. 30. August 2007, 10:23

    Herrlich! lg., a.
  • Doris Thiemann 29. August 2007, 20:42

    Ich mag Enzian in allen Variationen und bald kann ich ihn auch wieder bewundern. Jetzt bewundere ich erst mal deinen Feldenzian. Sehr gelungen, Velten.
    Das faszinierende an diesen Pflanzen ist nicht nur das vielfältige Aussehen, sondern es sind auch die verschiedenen Farben.
    GLG Doris
  • Wolfgang P94 29. August 2007, 18:50

    Ein sehr schönes Foto mit, wie immer, sehr interesannten Informationen!
    LG
    Wolfgang
  • Wolfgang Stenglin 29. August 2007, 14:24

    Du bist ja so fleissig mit neuen und schönen Bildern, da kommt man ja kaum noch nach! ...und eines wird besser als das vorhergehende!
    Auch die Vogelaufnahmen sind phantastisch!
    LGF Wolfgang
  • Sabine I. 28. August 2007, 23:35

    Das ist eine herrliche Aufnahme und endlich weiss ich auch, wie dieses Blüemli heisst, wollte Dich eigentlich schon längst mal danach fragen! :-)

    LG Sabine
  • Dieter Goebel-Berggold 28. August 2007, 21:36

    Ein richtig erfrischendes Bild.
    Ich freue mich schon auf den Sommer im nächsten Jahr. Elke und ich haben beschlossen in den Meran zu fahren.
    Gruss Dieter
  • Wolfgang Föst 28. August 2007, 21:36

    klasse ++++
    vg wolfgang
  • Beate Und Edmund Salomon 28. August 2007, 20:01

    Auch das ist wieder eine ganz feine Aufnahme und genauso zauberhaft anzuschauen, wie die andere.
    Übrigens haben wir Deine ausführliche und äußerst interessante Erklärung zu dem Gipfel gelesen.Da wart Ihr ja in schwindelerregender Höhe und Deine Lieblingsaufnahme ist wirklich erstklassig. Eine richtige Augenweide.
    Viele Grüsse Beate und Edmund
  • Norbert Jöckel 28. August 2007, 19:34

    wundervolles bild. die bildgestaltung ist gelungen.lg norbert
  • Kalmia 28. August 2007, 18:51

    Ein ganz besonderer Blütenaufbau...
    Und die Fotos sind mehr als vorzeigbar - echt klasse!
    Danke für den Botanik-Unterricht!
    LG, Karin
  • Martina Bie. 28. August 2007, 18:46

    auch das ist eine sehr hübsche aufnahme, die den kleinen enzian in seiner umgebung zeigt. die anderen blumenfarben haben hier eine kleine chance :-))).
    lg martina
  • Marianne Schön 28. August 2007, 18:39

    Die Farben sind ja bei beiden eine Pracht, und die Bilder erst recht.
    Aber von der Blüte her, gefällt mir der ästige Enzian besser.
    NG Marianne
  • Micha Berger - Foto 28. August 2007, 18:02

    ...also, wenn du mich so fragst, velten...
    dann gefällt mir ästige enzian ein wenig besser....
    lg micha