Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Gentiana brachyphylla vor dem Monte Rosa und mit dem Enzian ein Geburtstagsgruß für ...

Gentiana brachyphylla vor dem Monte Rosa und mit dem Enzian ein Geburtstagsgruß für ...

Velten Feurich


World Mitglied, Dohna

Gentiana brachyphylla vor dem Monte Rosa und mit dem Enzian ein Geburtstagsgruß für ...

...just a moment .Deshalb liebe Petra wünsche ich Dir viel Freude im neuen Lebensjahr möglichst wenig Schmerzen und bleib so imens fleißig in der FC wie Dich alle schätzen und gern haben.

Bei dem Motiv Pflanze vor Berg, das zu meinen liebsten Motiven gehört, aber immer wider den Spagat zwischen VG und HG erfordert, gehört diese Aufnahme mit zu den gelungensten von mir und hat dazu noch ein ganz besonderes Motiv mit dem kurzblättrigen Enzian, unterhalb des Hohtälli aufgenommen.
Hohtälli ist eine markannte Erhebung hoch über dem Gornergrat auf dem Weg zum Stockhorn. Der MonteRosa links ist einer der höchsten Europäer, der auf der Grenze zwischen Schweiz und Italien liegt. Der rechte Gipfel des linken Berges, hier ein wenig niedriger wirkend, weil weiter entfernt, ist die 4634 m hohe Dufourspitze, die der höchste schweizer Gipfel ist, wobei der Berg aber eben zwei Ländern gehört...
Diese früher schon gezeigte Aufnahme, die ich neu bearbeitet habe, ist die beste von etwa 10 Versuchen, woran das Problem schon sichtbar wird Pflanze und Berg möglichst gleich gut abzubilden.
Hier ist einer der Versuche mit kleinerer Blende mit Weitwinkel einigermaßen gelungen.
Als Geburtstagsgruß für Petra finde ich aber Blume und zwei tolle Berge besser als nur Blumen... aber was heißt n u r Blumen und es ist keine Kritik an den sicher vielen schönen Blumen. die Du bekommen hast Petra.

Aufnahmedaten:

Canon EOS 50 D
Tamron 18-270 VC
1/160
f.22.0
ISO 400
18mm
07.08. 10 im 3200 m Bereich unterhalb von Hohtälli 10.47 Uhr

Ein schönes Wochenende allen und den Thüringern und Brandenburgern eine gute Wahlentscheidung am Sonntag. Spannend wird es ja werden...
hauptsache die Braunen bleiben draußen, wie es in Sachsen ja knapp gelungen ist.

Kommentare 11

  • Carl-Peter Herbolzheimer 26. April 2015, 2:18

    So einfach wie es oft auf dem Endbild aussieht, ist solch eine Szene gar nicht
    festzuhalten. Deshalb ein großes Lob an Dich.
    GrußPeter
  • Sonja Haase 23. Oktober 2014, 9:56

    So viel wilder Enzian! Klasse. Sah ich noch nie so vor einem Berg... wo ich mal vor 35 Jahren oder so war. Klasse Foto durch die Perspektive. Schöne Farben. VG Sonja
  • Karl-Heinz Hager Pfarrkirchen 21. Oktober 2014, 9:00

    Super Bild, mehr kann man dazu nicht mehr sagen.
    VG Karl-Heinz
  • Werner Bartsch 13. September 2014, 12:47

    schließe mich gerne den wünschen an. vor allem, wenn es sich um eine solch delikate pflanze handelt die du perfekt zeigst.
    lg. werner
  • Joachim Kretschmer 13. September 2014, 8:35

    . . ja . . . mit dieser beigelegten Variante bin ich sehr zufrieden . . . die Stimmung in den Bergen ist sehr gut getroffen . . .
    Viele Grüße, Joachim.
  • Velten Feurich 13. September 2014, 5:21

    An Joachim:

    mit Tau hat das um diese Zeit und bei dieser Sonne nichts zu tun sondern durch die Tatsache, das ich versucht habe auf den HG und die Berge zu schärfen (was aber letztlich auch nicht viel bringt) ist der VG einfach überschärft. Ich habe deshalb eine weitere Variante hier beigefügt, wo ich auch nicht mehr versucht habe das Blau der Blüten genau zu erreichen (was in der ersten Variante für den Himmel zu viel geworden ist)
    Damit wird gleich klar das solche Motive immer ein großes Problem bleiben und man von Kompromissen leben muß. Hier die im VG nicht mehr so geschärfte Variante mit weniger scharfen Bergen aber dafür einem natürlicheren Himmel
    nicht mehr auf die Berge geschärft sondern minimal auf den VG
    nicht mehr auf die Berge geschärft sondern minimal auf den VG
    Velten Feurich

    Die filzigen, wolligen weißgrauen Pflanzen hinter den Enzianen sind so. Leider kann ich sie heute nicht mehr bestimmen
    Velten
  • Helga Blüher 12. September 2014, 23:33

    Ein wunderschönes Foto lieber Velten. Die mächtige Bergwelt und davor die zarten blauen Enzianblümchen ist ein wahrer Augenschmaus.
    Damit hast du dem Geburtstagskind sicher eine große Freude bereitet.
    LG Helga
  • Beim Lùkes 12. September 2014, 21:12

    wirklich ein wunderbarer geburtstagsgruß,
    gruß peter
  • Schuster Werner 12. September 2014, 19:50

    Eine wirklich gelungene Aufnahme, super Farben ohne braun.
    Das mit den Braunen hoffe ich auch.

    VG Werner
  • Lemberger 12. September 2014, 19:12

    wunderschön ist deine aufnahme mit dem enzian im vordergrund. hast du gut hinbekommen.
    der hintergrund gefällt uns sowieso, aber auch der tuff enzian ist sehenswert.
    das geburtstagskind freut sich sicher auch über diese schöne aufnahme.
    wünschen euch ein schönes wochenende. bei uns regnets ohne ende.
    lg mh

  • Joachim Kretschmer 12. September 2014, 18:13

    . . wunderbare Farben, ein toller Hintergrund . . . .
    Aber irgend etwas stört im Vordergrund oder interpretiere ich es falsch . . . . ist das morgendlicher Raureif . . . oder . . . .
    Viele Grüße, Joachim.