Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

Gent in Belgien - Bild 1

Das erste, was einem In Belgien auffällt, sind nicht etwa Louise, Madeleine oder unsere liebe Kegelfreundin Regina - nein, es ist das unglaubliche Gewusel von Kabeln, das an fast jedem Haus zu sehen ist.
Da ist es natürlich kein Wunder, wenn die Kinder auf der Fensterbank (s.o.!) ab und zu einen gewischt kriegen - nicht von der Mutter, wie bei uns! Die Belgier nehmen Strom dafür. Hört man also aus einer Fensteröffnung lautes Kindergeschrei, schalte man als erstes den Strom ab - welchen und wie, weiß der Teufel.
Die belgischen Elektriker müssen große Genies sein! Es sieht ganz danach aus, denn wahrscheinlich sind sie deshalb unbezahlbar, und alles wird selbst repariert.

28.9.2013

Kommentare 0

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Stilleben
Klicks 203
Veröffentlicht
Sprache Alle
Lizenz

Exif

Kamera D-LUX 3
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 6.3 mm
ISO 100