Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

MartyG


Free Mitglied, Essen

Genobank

Hallo zusammen. Ich habe heute mal ein bisschen rumgespielt und wollte mal fragen wie es Euch gefällt. Ich kann das irgendwie selbst sehr schlecht beurteilen. Das Bild besteht aus unterschiedlichen Belichtungszeiten. Ich habe mit Photomatix und Photoshop ein bisschen gespielt. Ich bin für sämtliche Anmerkungen und hilfreiche Tipps dankbar. Gruß MartyG.

Kommentare 7

  • MartyG 9. März 2008, 2:37

    Ich habe nun endlich rausgefunden warum meine Bilder immer so eine schlechte Qualität haben, sobald ich sie hochlade. Meine BASE Flatrate hat eine "tolle" Bildkomprimierung und versaut mit alle Bilder.
  • Erd Quadrat 6. März 2008, 9:47

    Auf jeden Fall läßt sich dadurch die Qualität erklären :o)
  • MartyG 5. März 2008, 23:43

    Hi, danke für die Anmerkungen. Leider konnte ich nicht von borne Fotografieren, da dort direkt eine Haupstraße ist. Ich habe das Bild automatisch von fc komprimieren lassen. Evtl. lässt sich dadurch die Quali erklären. Das die Geno Schtift richtig scharf ist habe ich leider irgendwie nicht hinbekommen.

    Gruß und Danke

    MartyG.
  • Erd Quadrat 5. März 2008, 22:27

    Da hast du dein Bild irgendwie falsch komprimiert: im Himmel sieht man die Farbabstufungen und die ähnlich wie Moiré-Muster wirkenden Strukturen in den Linien.
    Oder hast du dein Bild zu groß hochgeladen (automatisierte Komprimierung durch die fc)?
  • Bernd Br 5. März 2008, 21:43

    "Geno-v.........." sollte scharf sein
    Das "Reinigung"s-Schild stört.
    die schiefe fasade ganz rechts wegschneiden
  • Herr Gesangsverein 5. März 2008, 21:14

    jep, sieht schief aus, und an jeder linie/kante sind treppchen...
  • Florian Grenda 5. März 2008, 21:09

    ich schlage vor, nächstes mal stellst du dich frontal zum randstein... das wirkt so kippelig nämlich...