Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Udo Ludo


Pro Mitglied, Düsseldorf

Kommentare 8

  • marie-antoinettesgiraffenhals 8. Mai 2009, 17:03

    work/in/progress.
  • A.H.A. 8. Mai 2009, 1:54

    Schönes Motiv. Hätte es - für mich - bündig unter der zweiten weißen Kachelreihe beschnitten - und um 90 Grad im Uhrzeigersinn gedreht... sieht NOCH spannender aus - oder? Lieber Udo, du kennst meinen Sinn fürs "Gedrehte", und weißt, was ich meine, gell?!

    LG, Andrea
  • Kath. KS 7. Mai 2009, 20:01

    Als Bild sind das interessant strukturierte Wandflächen - in echt tut es mir leid um den schönen laufende Hund Kachelfries.
  • irene de navarro 7. Mai 2009, 19:47

    bekleckerter laufender hund

  • Ralf J. Diemb 7. Mai 2009, 18:46

    metaphorisch betrachtet platzt die Wand aus allen Nähten - Platzwunden der Vergänglichkeit

    LG Ralf
  • Lothar Hussong 7. Mai 2009, 18:20

    vielleicht hat das ja ein Dichter gedichtet. Da zeigen sich dann gleich Dichtung und Wahrheit! Ein Klemptner hätte sich dem Problem zwar weniger poetisch angenähert, dafür sähe dann aber die Wahrheit weniger dichterisch aus - und ein Foto wäre es vermutlich auch nicht wert gewesen!
    LG, Lothar
  • Kitty Goerner 7. Mai 2009, 18:15

    aber was für schöne jugendstilartige Kacheln!!
    Der Sinn der Plane erschließt sich mir gar nicht.
    LG, Kitty
  • Frederick Mann 7. Mai 2009, 17:38


    yes
    and innovative