Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

- Gemini [1] -

Canon EOS 5D
f 3,2
ISO160
1/80 s
Spotmessung
EF 24-70/2,8@70mm

Available Light, keine Aufheller.

Danke an Silvia "- Gemini -" !!
http://www.model-kartei.de/sedcard/modell/32346/

- Gemini [2] -
- Gemini [2] -
Lars Müller - Digitalfotografie - Dresden

- Gemini [3] -
- Gemini [3] -
Lars Müller - Digitalfotografie - Dresden

Kommentare 9

  • Christopher Heindl 30. März 2008, 15:16

    schönes portrait. setz dich mal auf orange
    lg
  • Mariquita 25. Februar 2008, 18:02

    Gefällt wieder sehr :-)
    LG Antje
  • René Stark 24. Februar 2008, 13:24

    Hallo Lars,

    sollt auch keine Entschuldingung sein :)) war auch nur ehrlich !

    lg René
  • Lars Müller - Digitalfotografie - Dresden 24. Februar 2008, 10:23

    Halo René,

    soweit kommt es noch, dass Du Dich hier (oder sonstwo) für Deine Meinung entschuldigen musst !! Pöh !! Ich bin ehrlich - es gibt (bei meinen Bildern) keine geplante Bildaussage - sie entstehen aus dem Bauch heraus, sind nahezu zu 99% unbeschnitten und sind so, weil sie mir so gefallen, wie ich sie im Sucher der Kamera sehe. Da ist wirklich kein tieferer Sinn dahinter - geschweige denn eine Bildaussage :-)

    Also Kopf hoch und durch die Wand damit!! Arme dran oder nicht ... :-))

    Liebe Grüße

    Lars
  • René Stark 23. Februar 2008, 17:36

    hi Lars,

    ich habe mir die anderen Bilder von Ihr schon in der MK angeschaut auch bei dir :).
    Mit dem Anschneiden von Köpfen etc. hab ich generell auch kein Problem ... vielleicht habe ich auf den ersten Blick die Bildaussage nicht gleich verstanden und gewiss sind Geschmäcker verschieden, wäre schlimm wenns nicht so wäre !!

    Liebe Grüße René
  • Lars Müller - Digitalfotografie - Dresden 23. Februar 2008, 16:46

    Hallo René,

    Danke (auch Dir) für Dein Statement, aber ich muss mich immer wieder entscheiden zwischen "näher dran" oder "mehr drauf". Meine Entscheidung fällt zu nahezu 95% für "näher dran" aus. Seitdem das Anschneiden von Köpfen etc. vor einigen Jahren salonfähig geworden ist und ich in diese multimedialen Welt und ihren Einflüssen aufwachse, habe ich auch kein Problem mehr damit.

    Ich frage mich vor dem Auslösen: Was wäre an dem Bild besser - aussagekräftiger - positiv anders, wenn ich mehr von ihr zeigen würde? Bei diesem Bild - für meinen Geschmack NICHTS.

    Ich überspitze das Ganze mal: Dafür gibt es andere Bilder der Serie auf meiner Homepage - da ist sie bis zu den Knien drauf - klar fehlen da wieder die Füße - aber irgendwo muss jeder für sich die Grenze ziehen zwischen Gesicht = 10x10px und dafür Füße mit drauf oder aber etwas von IHR erkennen (und da spielt das Gesicht für mich eine große Rolle) und dafür Unwichtiges an- bzw- wegschneiden (hier für mich ihre Unterarme und Hände) - jeder kann sich vorstellen, wie es dort weitergeht - es fehlt (in meinen Augen) nichts essentiell Wichtiges.

    Aber dafür gibt es ja unterschiedliche Geschmäcker und Sichtweisen. Gut zu wissen, dass wir beide da mal NICHT konform gehen :o))

    Liebe Grüße

    Lars
  • René Stark 23. Februar 2008, 16:39

    ein schönes Portrait, nur mit den abgeschnittenen Armen ist es nich ganz so mein Ding. Sorry Lars.
    LG und ein schönes Wochenend !
    René
  • Melonie 23. Februar 2008, 13:15

    sehr sehr fein!
  • Uwe Einig 23. Februar 2008, 10:31

    Schönes Portrait! Gefällt mir!