Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Helmut Johann Paseka


World Mitglied, Spillern

. . "gemeinsam siegen, . . gemeinsam verlieren". .

. . gemeinsam ist man stark . . und sie sind stark, . . jetzt, nach dem wir eine Nacht darüber geschlafen, . . uns das "Vergangene" . .
. . aus den Augen gerieben haben, . .können wir wieder in die Richtung der Erfolgsstrasse blicken, . .
. . auf gehts, . . es gilt ehrenvoller Dritter zu werden . . und nicht vergessen, . . wie viele Mannschaften auf der "Strecke" geblieben sind, . .
. . wie viele sich nicht einmal für die Endrunde qualifiziert haben, . .

herzlichst Helmut

http://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fball-Weltmeisterschaft_2010

Kommentare 17

  • J. Und J. Mehwald 10. Juli 2010, 0:19

    Im Moment überwiegt wohl der Stolz auf diese doch noch sehr junge Mannschaft - sie haben sich erst einmal warm gelaufen und in zwei Jahren laufen sie dann zur Hochform auf (in vier Jahren dann zur Höchstform)! :-)
    Bald wissen wir, ob sie die das "kleine Finale" gewinnen konnten.
    Und das Motto stimmt natürlich!!!!
  • Wolfgang Weninger 9. Juli 2010, 20:25

    irgendwie ist jetzt so ein Tag ohne Fussballspiel schon fast eine Unterbrechung der Alltagsroutine *g* aber morgen dürfen wir ja wieder mitleiden
    Servus, Wolfgang
  • Micha Berger - Foto 9. Juli 2010, 19:51

    ...in deinen worten steckt sehr viel wahrheit.....
    den jungs gehört die zukunft !
    drücken wir die morgen die daumen !
    lg micha
  • Friedrich Walzer 9. Juli 2010, 17:48

    Es hat aber nichts genützt,das Octopusorakel hat sich bewahrheitet.
    Grüsse Fritz´l.
  • Gabi Eigner 9. Juli 2010, 10:27

    Mein Interesse dem Fußball gegenüber ist ja sehr gering und folglich versteh ich auch nicht viel davon.
    Finde es nur traurig, wenn nun die Mannschaft schlecht gemacht wird, weil sie verloren hat. Und wie Du schon schreibst, soweit muss man erst mal kommen. Das ist doch auch eine beachtliche Leistung.
    lg Gabi
  • Trautel R. 9. Juli 2010, 5:43

    bei der szene waren alle noch voller hoffnung!
    jedoch die spanier waren besser und nun mehr ein weiteres zittern am samstag um den 3. platz.
    lg trautel
  • Gerlinde Weninger 8. Juli 2010, 22:15

    Und jetzt will ich einen 3er vor Deutschland sehen am Samstag!
    liegrü die gerlinde
  • Heinrich Brendel 8. Juli 2010, 21:47

    Danke, Helmut.
    LG
  • Gunter Linke 8. Juli 2010, 19:22

    Ja leider hat das ja gestern nicht geklappt, aber davon geht die Welt nicht unter und der Bessere hat gestern auch gerechterweise gewonnen
    GG
    Kopf hoch Jungs,...
    Kopf hoch Jungs,...
    Gunter Linke
  • Doris H 8. Juli 2010, 15:12

    Ich hab mal irgendwo gelesen, das es emotional besser angeht , den dritten als den zweiten Platz zu belegen. Beim Zweiten geht man als Verlierer hervor, beim Dritten als Gewinner.
    Ich bin zwar kein Fussballfan, aber ich drücke die Daumen für den 3. Platz!!

    LG Doris

    ...sehr schönes symbolisches Bild zu dem Thema!
  • Marie Luise Strohmenger 8. Juli 2010, 14:56

    Ein paar sensationelle Bilder hast Du da gemacht. Wir haben ja noch den 3. Platz zu belegen..wenn das nichts ist ? LG Marie Luise
  • open eye 8. Juli 2010, 10:24

    ein schönes bild und es war ein spiel und keine nationale katastrophe;-)
    lg.hannaros
  • gabi 1971 8. Juli 2010, 9:27

    Ja sie haben verloren und die Welt dreht sich weiter!
    Du hast Recht wenn du schreibst man möge die nicht vergessen die viel früher auf der Strecke geblieben sind!
    Die Spanier waren eben besser, gönnen wir ihnen doch den Einzug ins Finale!!
    lg Gabi!
  • tinah... 8. Juli 2010, 8:30

    wer weiss wofür es gut ist...
    sie bleiben so am boden, unsre jungs, fangen nicht an überzuschnappen ob des frühen schnellen erfolges...
    und sie haben das potenzial und die jugend um in 2014 vielleicht ganz oben zu stehen...:-)
    schade ists trotzdem...*seufz*...
    lg tinah
    ich mag dieses bild da sehr...;-))
    sie sehen ja fast noch aus wie kinder...
  • Sylvia Schulz 8. Juli 2010, 7:59

    es kann eben nur eine Mannschaft gewinnen....,
    lg Sylvia