Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

jonasine


Pro Mitglied, Dortmund

Gemeiner Laubwald - Hund

mit Langhaarohren.
Ab und zu noch in den Wäldern
des Ruhrgebietes anzutreffen.
Menschenscheu, obwohl er es
faustdick hinter den Ohren hat.
Gehört zur Familie der
"Feld-, Wald- und Wiesenschrate"
(s.dort).

Kommentare 2

  • Emilia W. 5. April 2013, 19:44

    So einem Schrat würde ich auch gern mal begegnen, aber da muss man so viel Glück haben wie du.
    Er scheint sehr gutmütig zu sein, sonst hätte er sich nicht so von der Nähe fotografieren lassen.
    Eine tolle Aufnahme.
    LG Emilia
  • Waldrabe 5. April 2013, 18:14

    Sehr schön, dass Du ihn getroffen hast. Und dazu noch so perfekt. Offensichtlich kennt er Dich schon, denn sonst wärest Du ja wohl auch gar nicht so dicht heran gekommen. Meines Wissens dürfen die ja auch nicht gefüttert werden, weil sie sich sonst nachts in Wohnsiedlungen schleichen, um die Mülltonnen zu plündern. Dann sollen sie auch gelegentlich ihre natürliche Scheu verlieren und vorzugsweise nach Fotografen schnappen.
    Aber Dir scheint ja nichts passiert zu sein.
    Gott sei Dank.
    LG
    Rudolf

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner Varia
Klicks 331
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ20
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 19.4 mm
ISO 80