Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Miriam Le Jeune


Pro Mitglied, gewandert und zurückgekehrt

Kommentare 7

  • LichtbildGeschichten 15. April 2011, 23:11

    Finde ich ganz große Klasse...super Zusammenschnitt..und ja Melancholie wird auch von mir geliebt..

    hg gunda
  • M.Anderson 31. März 2011, 0:33

    sehr geliebt in blau - fav
  • Rena Sap 30. März 2011, 23:12

    Wenn ich die Tropfen anschaue, dann verliert sich mein Blick und die Gedanken werden frei. Ich fange an zu träumen, die Welt um mich herum versinkt, fällt weg und macht Platz für Emotionen. Meine kleine eigene Welt tut sich auf

    Ein Bild zum wegdriften. Sehr schön

    Rena
  • Der Michel aus... 30. März 2011, 20:44

    Hass Liebe Melancholie... Wasser ist der Schatz!!!
  • dasknipsding 30. März 2011, 19:47

    wunderschönes Tropfenbild ... gefällt mir in diesem Blau
  • Sam4U 30. März 2011, 18:38

    Ungehört verhallen Gedanken, zurück bleibt man mit sich selbst allein. Es sind die Gefühle, die einen lebendig ermatten lassen, denn Melancholie ist des Sehnsuchts Schatten. Ein Moment der Schwere legt sich auf einen, weil man die greifbare Leichtigkeit nicht teilen kann. Und doch möchte man so manchen dieser stillen Momente nicht missen. Auch Gedanken können verbinden, und so sind die Regentropen ihr Sound. Welch wohliger Klang, der einen genußvoll hinhören läßt. Doch alleingefühlt, ist dieses Klopfen lauter als ein Schrei und füllt den Magen mit flauem Gefühl. Ein Gefühl, lebendiger als man es erträgt.

    Dieser zarte Moment, wie von Dir komponiert, erreicht. Ich empfinde ihn als unendlich sinnlich, berührend, und von sanfter Schwere. Wundervoll, denn ich liebe die Melancholie und weiß oftmals um ihren Auslöser.
  • wws 30. März 2011, 17:47

    sehr feine, stimmige zusammenstellung
    gruss wolfgang