Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter Frank


Free Mitglied, Gilching

"Geleitschutz"

auf besonderen Wunsch noch ein Alpha-Jet-Bild.
Aufgenommen aus einem Geschäftsjet Falcon20
in über 30000 Feet Höhe über Frankreich.

Kommentare 9

  • Ray Binder 13. April 2006, 19:51

    Eine sehr schöne Aufnahme!
    Nur...warum sollen die Alphas ausgemustert sein?
    In Frankreich und Portugal fliegen sie noch...und werden noch lange dort fliegen!
    Portugal baut übrigens seine Kunstflugstaffel Asas do Portugal (auf Alphajets) gerade wieder auf.
    Bitte mehr!
    Gruss
    Ray
  • Klaus Zeddel 12. Februar 2004, 22:56

    Und noch so eine fantastische Aufnahme von Dir. So etwas sieht man ganz, ganz selten. Und dann auch noch in dieser Schärfe. Einfach Wahnsinn!
    LG Klaus
  • Franz Kofko 12. Februar 2004, 22:29

    f.a.n.t.a.s.t.i.s.c.h.
    einfach fantastisch....
    danke dir !

    grüße franz
  • U-L-U 12. Februar 2004, 21:23

    Super Aufnahme!
    Habe Jahrelang den "Vogel" zusammen gebaut.
    Gruss,Uri
  • Edeltraud Vinckx 12. Februar 2004, 21:14

    ja zeige bitte auch die anderen Fotos....
    ich kann nur staunen...die Qualität absolut perfekt...ein sehr, sehr interessantes Foto...
    lg edeltraud
  • fotoworxs 12. Februar 2004, 21:06

    Sehr interesantes Bild, eine absolute Rarität, die Du uns da zeigst. Wer kam oder kommt schon zu solch einer Gelegenheit. Mich würden die anderen Bilder interessieren ;-)

    Gruß Gerhard
  • Günter Frank 12. Februar 2004, 20:35

    die Aufnahme ist von 1975, also nicht mehr ganz taufrisch. Nachdem das Flugzeug ausgemustert ist, ist es auch Problemlos möglich, diese der Öffentlichkeit zu zeigen, wenngleich das meine privat geschossenen Bilder sind. Was die Fensterqualität der Falcon betrifft, so gab es da nie Probleme, da die Franzosen für Fotoflüge viel übrig hatten, da war für PR-Zwecke kein Aufwand zu hoch! Da wurden ggf. auch neue Fenster eingesetzt. Die haben es damals auch geschafft, alle vier damals vorhandenen Flugzeuge, alles Prototypen gleichzeitig in die Luft zu bekommen - vielleicht stelle ich davon auch noch ein Bild in die FC, falls Interesse da ist. Übrigens sind Flugzeugfenster nicht ganz so schlecht, wenn man vermeidet, dass sie der Sonne ausgesetzt sind. Das Fenster muß im Schatten liegen, dann klappt das mit dem Hindurchfotografieren gut.
  • Helmut Gutjahr 12. Februar 2004, 19:40

    Ich sehe Deine Serie auch mit Begeisterung!
    Sehr gutes Bild mit toller Schärfe - und das in diesem Format!

    LG Helmut
  • Sylvia M. 12. Februar 2004, 19:29

    Das ist ja so was von gut. Kompliment.
    LG von der immer noch begeistert dreinschauenden Sylvia.

Informationen

Sektion
Klicks 848
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz