Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
174 7

Andreas Rinke


World Mitglied

Gelbringfalter

Eine kleine Kostbarkeit konnte ich gestern entdecken, den Gelbringfalter.
Dieser Schmetterling ist eine in seinen Biotopansprüchen hochspezialisierte Waldart, die durch die moderne Forstwirtschaft mit immer dichteren Aufforstungen an vielen Vorkommen schon komplett ausgerottet wurde. Nur an wenigen Stellen in lichten Waldbereichen mit viel Unterwuchs kann er sich noch halten. Er zählt heute zu den seltensten Tagfaltern Deutschlands.
Nachdem ich die letzten beiden Jahre vergeblich nach ihm gesucht habe, konnte ich dann gestern, quasi vor meiner Haustür, mehrere Falter beobachten. Bis ich allerdings ein halbwegs brauchbares Foto machen konnte, war einiges an Geduld mit den nicht sehr kooperativen Faltern nötig.

Lopinga achine, Oberbayern Juni 2014

Kommentare 7

Informationen

Sektion
Klicks 174
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv ---
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 250.0 mm
ISO 200