Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Gelbporiger Raufuß (Leccinum crocipodium)

Gelbporiger Raufuß (Leccinum crocipodium)

871 21

Hartmut Bethke


Basic Mitglied, Flörsheim

Gelbporiger Raufuß (Leccinum crocipodium)

Unterwegs mit Wolfgang ... Er hat's gefunden :-)

Das Bild ist sicher keine Glanzleistung, aber der Fund ist der Hammer. Für mich natürlich ein Erstfund.

D90
Sigma150
f11

Kommentare 21

  • Hartmut Bethke 20. Juni 2011, 18:51

    @Jörg: Ein bissel gezupft ist gut ... :-))) Das eigentliche Problem im Gras für mich ist das 150er, mit dem man sehr weit weg vom Motiv ist. Da kriegste kaum 'ne saubere Schneise hin :-)))
    LG Hartmut
  • Jörg Ossenbühl 20. Juni 2011, 18:43

    Peter, ich nehme an das Hartmut schon ein bissel gezupft hat, richtig Hartmut? ;-)
    aber das ist ja auch ok, jeder so wie er gern möchte und das Bild soll ja auch dem Fotografen gefallen.

    lg jörg
  • Peter Widmann 19. Juni 2011, 22:50

    Jörg, klar hat Gras seine Daseinsberechtigung, aber für ein ästethisches Bild kann man doch mal ein paar Halme stürzen :-)
  • Jan Komar 19. Juni 2011, 22:22

    1***
    lg Jan
  • Jörg Ossenbühl 19. Juni 2011, 0:07

    Peter, das mit der Gartenschere muß nich sein,
    selbst ein bissel Gras hat seine Daseinsberechtigung,
    wir sind ja im Wald und nich uff`m englischen Rasen ;-))

  • Peter Widmann 18. Juni 2011, 20:22

    Wirklich ein toller Fund Hartmut ! Das Licht ist super . Da gibts eigentlich nichts auszusetzen, eigentlich :-) Ein klein wenig den Rasen vor dem Pilz trimmen als kleiner Vorschlag. Ich hab für solche Fälle immer eine kleine Gartenschere dabei mit der ich auch kleine Ästchen wegbringe.
    LG Peter
  • René Marti 18. Juni 2011, 20:02

    ein wunderschönes exemplar...

    lg rem
  • Moonshroom 18. Juni 2011, 15:43

    Licht aus "wom" Spot an "year" ! :-))
    Perfekte Lichtbeherrschung und ein klasse Motiv, und einen lustigen, entspannten Tag hattet ihr sowieso :-)
    VG --- Bernd
  • Jörg Ossenbühl 18. Juni 2011, 15:42

    Hartmut, ich finde es toll das Du ab jetzt auch nimmer aufräumst!
    Dann bin ich nich mehr so alleine hier ;-))
    Für mich ist das Foto sehr gut!!!

    lg jörg
  • Waldläufer05 18. Juni 2011, 14:13

    Bei so einen Prachtkerl würde ich mich auch freuen und dann noch der seltene Gelbporige Raufuß.
    Das Foto ist dir gut gelungen, die Schärfe und das Licht sind Klasse.
    Gruß Ullrich
  • Hartmut Bethke 18. Juni 2011, 14:08

    Vielen Dank!
    @Marco: Ich habe keinen HG abgedunkelt, nur abgeschattet und Spotbelichtung auf den hellen Stiel.
    @Wolfgang: hihi, Du Graspilzfotografierspezialist und Dein Understatement ... :-) Ich bin gespannt auf Deine Variante.
    LG Hartmut
  • Wolfgang Freisler 18. Juni 2011, 12:46

    Hallo Hartmut,
    dafür, dass du keine Pilze im Gras fotografieren kannst, sieht das aber gut aus.;-)
    Ein feines Licht hast du gezaubert und auch sonst ist's ein sehr schönes Bild geworden. Da muss ich erstmal sehen, ob ich mit meinen Aufnahmen des Exemplars einigermaßen mithalten kann...;-)
    VG
    Wolfgang
  • Robert Hatheier 18. Juni 2011, 12:12

    Gratuliere! Zum Fund und zum Bild Hartmut. Ich kann nichts entdecken, was man noch besser hätte machen können. Ein absoluter Leckerbissen in jeglicher Hinsicht...

    LG Robert
  • Burkhard Wysekal 18. Juni 2011, 12:09

    Den hats hier mit Sicherheit nicht. Gratulation zum seltenen Fund und der top Aufnahme....:-).
    LG, Burkhard
  • Charly 18. Juni 2011, 11:37

    Na, da schließe ich mich den Glückwünschen gerne an.
    Da herrscht immer große Freude! Und umgesetzt
    hast du dieses Motiv in gewohnter Qualität.
    LG charly