Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Bernd Bellmann


Free Mitglied, Lehrte

Gelbling bei Hannover

Diesen Gelbling habe ich heute nachmittag bei Lehrte auf einer Brachfläche mit Kleepflanzen gesehen. Wahrscheinlich handelt es sich um den Hufeisenklee-Gelbling. Ich kann mich nicht entsinnen den in den letzten Jahren hier schon mal gesehen zu haben.
Es würde mich interessiern ob jemand anders einen Gelbling in letzter Zeit hier in Norddeutschland gesehen hat.
Canon D60, 100/2.8 Makro, Bl. 13, 1/180sec. am 5.9.2003 bei Lehrte

Kommentare 16

  • M.Gebel 9. Oktober 2004, 22:18

    Gut getroffen....keine Frage. Kompliment!!!

    Tja das ist immer so eine Sache mit Colias hyale und colias alfacariensis. Anhand eines Fotos oder im Feld, kann man diese Arten nicht unterscheiden. Manche behaupten es, was ich aber stark bezweifele. Deshalb kann auch ich dir nicht sagen, ob es hyale oder alfacariensis ist. Um dieses wasserdicht herauszubekommen müsste man die Genitalapparate mikroskopisch untersuchen oder die Eiablagepflanzen der Weibchen kontrollieren. Dort gibt es aber auch Überschneidungen. Die sicherste Feldmethode ist die Raupen zu untersuchen, denn diese sind nach der zweiten Häutung unterschiedlich!
    Da ich die genauen Verbreitungsgebiete von alfacariensis nicht kenne (sicherlich auch Variabel), kann ich dir leider nicht helfen. Ich beschrifte solche zweifelhaften Fotos immer mit Gelbling - Colias spec.!

    Gruß
    Markus
  • Hans-Wilhelm Grömping 17. September 2003, 21:49

    In unserer Gegend habe ich den auch noch nie entdeckt. Wundert mich, dass der bei euch vorkommt! Aber ihr scheint ja so einiges mehr zu haben als wir, wenn ich z.B. an die verschiedenen Orchideenarten denke! Gruß Hawi

    PS: Fast vergessen, das Foto ist natürlich gelungen!
  • Thomas Kirchen 6. September 2003, 23:46

    Auch die Fühlerenden würde ich eher der Goldenen Acht zustecken, aber durch das warme Wetter dieses Jahr würde ich da nicht drauf wetten. Schön!

    Gruss Thomas
  • Abstrakta Wahnsinn 6. September 2003, 9:40

    wunderbar dein makro :)
    lg kirsten
  • Jule G. Lorenz 6. September 2003, 0:55

    Wunderschön, diese warmen Farben!
    Gruß, Jule
  • Cornelia Schorr 5. September 2003, 23:06

    Sehr wirkungsvolle Farbkombination! Schöne Aufnahme, denke auch eher, dass es eine Goldene Acht ist!

    LG conny
  • Bernd Bellmann 5. September 2003, 22:11

    @Jörg, du könntest Recht haben. nach dem Tagfalterbuch von Higgins und Riley kommt der Hufeisenklee-Gelbling normalerweise nicht so weit nach Norddeutschland reicht, während die Goldene Acht bis zum 60 Breitengrad vorkommt.
    Bernd
  • Edeltraud Vinckx 5. September 2003, 21:30

    super Makro und sehr schön dieses Gelb vom Schmetterling, auch die Beschreibung einfach gut...
    lg edeltraud
  • The Weather Man 5. September 2003, 21:27

    ein schoenes makro, aber es fehlt ein wenig an schaerfe!
    mike
  • Elke Czellnik 5. September 2003, 21:14

    habe ich hier bei uns noch nie gesehen .. diesen Falter
    interessante Aufnahme
    vG elc
  • Ch. Ho. 5. September 2003, 21:13

    Wie ich sehe ist bei dir heute auch Schmetterligstag. So einen ähnlichen konnte ich vor ein paar Wochen ablichten bei der Paarung. Ich schicke dir das Bild mal zu späther. Der gelbe Falter gefällt mir Farblich mit der roten Blüte sehr gut.

    Gruß
    Christian
  • Jörg-D. Lenz 5. September 2003, 21:08

    Gut getroffen ! Diese Burschen hab ich heute auch verfolgt und erwischt. Das könnte eine Goldene Acht sein,das Männchen .

    Gruß Jörg
  • Ingo T. 5. September 2003, 21:08

    Schönes Foto, schöne Satte Farben. Ein kleines Stück mehr Schärfe wäre gut.
    gruß
    Ingo
  • Marianne Wiora 5. September 2003, 21:05

    Sehr schön. Die Farben sind wunderbar. Gruß marianne
  • Monika Keller 5. September 2003, 21:03

    Ein prima Makro.
    LG Monika