Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Gelbgrüne Zornnatter

Gelbgrüne Zornnatter

814 6

Silber-Distel


Free Mitglied, um-Ulm-herum

Gelbgrüne Zornnatter

Gesehen auf einer Treppe im Soldatenfriedhof Costermano (Gardasee)

Die Gelbgrüne Zornnatter (Hierophis viridiflavus, ehemals Coluber viridiflavus) ist eine ungiftige Schlange aus der Familie der Nattern. Ihren Namen hat sie daher, dass sie zubeißt, wenn sie gefangen wird, wobei sie nach dem Zubeißen nicht sofort loslässt, sondern eine Art Kaubewegung macht. Ebenso entleert sie ihren Darm und die Afterdrüsen als Abwehrreaktion.Der Kopf der relativ schlanken Schlange ist für eine Natter deutlich vom Körper abgesetzt, die Pupillen sind rund und die Schuppen glatt. Ihre Länge beträgt im Mittel um 120–150 Zentimeter, kann aber auch 180 Zentimeter erreichen, wobei Weibchen durchweg kleiner sind als Männchen. (Quelle: Wikipedia)

Ich hatte erst vermutet, dass es sich um eine Ringelnatter handelt...

Herzlichen Dank Stefan Dummermuth für die Berichtigung!

9. April 2014

Gelbgrüne Zornnatter in (fast) voller Länge
Gelbgrüne Zornnatter in (fast) voller Länge
Silber-Distel

Kommentare 6

Informationen

Sektion
Ordner Anderes Getier
Klicks 814
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv ---
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 300.0 mm
ISO 125