Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
gelbes Habichtskraut vor violettem Rhododendronblütenhintergrund

gelbes Habichtskraut vor violettem Rhododendronblütenhintergrund

Dirk-Christian


Pro Mitglied

gelbes Habichtskraut vor violettem Rhododendronblütenhintergrund

Auf einem Stück Wiese vor unserem Haus haben sich eine Reihe Wildkräuter angesiedelt, auf denen nun zahlreiche Schmetterlinge, Bienen, Wespen, Hummeln, Fliegen und Käfer einen Verweilort finden. Besonders fasziniert mich das Habichtskraut, hier in gelb, das auch zahlreich in orange auf meinen naturbelassenen Wiesenstücken wachsen darf. Für die nächsten Jahre dürfen die Margariten, das Habichtskraut, das Wiesenschaumkraut und weitere Kräuter hier ihre Samen ausbilden. Ein pflegeleichter großer Garten mit viel Wiese und teilweisen Wiesenblumenstücken ist ein Kompromiss ziwschen einem reinen Kulturgarten, einem bloßen Wildgarten und einem vertretbaren Maß an Gartenarbeit. Die violetten Rhododendronblüten gehören zu Resten von Pflanzen am Haus, als unser Garten von Vorbesitzern noch ausschließlich als Kulturgarten gestaltet wurde. Die vielfältigen Insekten und wir fühlen uns in der jetzigen Form deutlich wohler.

Kommentare 5

Informationen

Sektion
Ordner Natur allgemein
Klicks 659
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D200
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 85.0 mm
ISO 100