Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Alfred Schultz


Pro Mitglied, München

Gelber Arbeitsplatz

zugeteilt für Briefzusteller der Deutschen Post AG.


Herzlichen Dank an Stefan Schwetje für die Beantwortung
der Rückfragen.

Kommentare 45

  • Ulla Holbein und Bolle 6. März 2013, 18:50

    Die Gummiringe dienen dem Postboten dazu, dass er Hunden (die er nicht mag) ein paar Steinchen auf den Pelz knallt! :-)))
    Scheinbar sind in der Gegend sehr viel Fellnasen,
    soviel Gummiringe wie er am Rad mitschleppt! :-)))
    Bolle ist schon in Deckung gegangen, nachdem ich ihm das Foto gezeigt habe! :-)
    Gruss..Ulla
  • Heide G. 5. März 2013, 13:21

    die können bestimmt essen, was sie wollen, die kennen keine Kalorienzählerei.
  • Günter7 4. März 2013, 21:42

    Eine gelungene Aufnahme,
    erinnert mich an eine Zeit vor fast 40 Jahren,
    wo ich diesen Job auch mal vorübergehend ausgeübt habe.
    VG Günter
  • fred 1199 4. März 2013, 0:10

    diese fahren bei mir auch bei wind und wetter nur meine muß bei der roten post ihr eigenes auto nehmen (der geiz der firma)
    lg gerd
  • Ingeborg Bröll 3. März 2013, 21:22

    Ich finde die Perspektive, Schnitt und die BQ stark... und mehr als gelungen... und ist ein Kompliement an alle die in diesem Beruf stehen.. was für eine tolle Arbeit sie unter nicht immer idealen Bedingungen verrichten.. und dabei bestimmt nicht viel verdienen. Respekt vor diesen Menschen und Deiner tollen Fototgrafie, Alfred. Liebe Sonntagsgrüße - Inga -
  • Hannes P. 3. März 2013, 15:44

    Alfred,
    einfach klasse !!

    Hannes
  • i.67 3. März 2013, 12:35

    Klacky, ich kann's nicht erwarten!!
    Bestimmt mit Hilfsmotor.

    Dorothee, "Er bringt dir nur die Antwort auf das, was du geschrieben hast", meinte mal ein älterer Herr zu mir, als ich meinte, es wär schon wieder nix Gscheites im Briefkasten gewesen. :o)
  • Dorothee K. 3. März 2013, 11:13

    Für mich gehört diese Berufsgruppe auch zu denen, die ich wegen der vielen Schuftereien bei jedem Wetter bewundere. Auch wenn mir der meinige oft nur Müll bringt. Oder zu viel Rechnungen. Aber dafür kann er ja nix.
  • Klacky 3. März 2013, 8:53

    Gibt es. Aber erst am Ende der Reise.
  • i.67 2. März 2013, 23:41

    Ähm, Klacky, gibt's eigentlich auch ein Foto von den Pingis, wie sie das Flugzeug eskortieren?
  • i.67 2. März 2013, 23:36

    Du bist wohl das
    Lilienhähnchen
    Lilienhähnchen
    Hansi vom Hinterhof
  • i.67 2. März 2013, 23:33

    Ich glaub, Klacky, du bist nicht derjenige, um dessen Photosynthese man sich sorgen muss!!
  • Klacky 2. März 2013, 23:31

    Um die Grünlilje nicht, die ist hin.
    Und bleibt es.
    Jippieh!
  • i.67 2. März 2013, 23:26

    Na, Unkraut vergeht nicht.
    Und wenn sie kräftig gießt, überstehst du die Überdüngung schon.
    Obwohl, da war doch was.... in Sachen Pflanzenpflege bei Familie K&M... Grünlilie oder so.
    Bin mir aber nicht sicher, um wen ich mir jetzt Sorgen machen muss!!
  • Klacky 2. März 2013, 23:23

    Dann gehe ich ein.

Informationen

Sektion
Ordner München-City
Klicks 481
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 650D
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 50.0 mm
ISO 100