Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
140 2

PW400


Free Mitglied

Gelbe Blume

gelbe Blume im Garten

Kommentare 2

  • Axel Hoffmann (ogaxx) 9. September 2014, 13:25

    Die Tipps zu den Einstellungen kann ich nur bestätigen.

    Was mir als negativ aufgefallen ist, mein Blick wurde sofort auf die dunklen Ecken am Bildrand gelenkt. Ich würde das Bild noch etwas enger schneiden, dass die Ecken verschwinden, das Bild also komplett gelb ist.

    LG Axel
  • Michi M. 87 9. September 2014, 9:10

    Deine Einstellungen hauen nicht ganz hin! ;)
    Eine Blende von F22 ist viel zu stark abgeblendet, soviel Schärfentiefe benötigst du nicht um die Blütenstempel in Szene zu setzen. Eine offenere Blende zwischen F5.6 und F8.0 hätte locker gereicht. Auch die ISO ist viel zu hoch. Ich gehe mal davon aus das du untertags im leichten Schatten fotografiert hast. Da solltest du auch mit einer ISO400 noch auf eine genügend knappe Verschlusszeit zu kommen, um die Bewegungsunschärfe, verursacht durch deine eigene Bewegung, aber auch durch die Bewegung der Blume bei minimalem Windstoß, zu vermeiden.
    Bei der hohen, gewählten ISO ist ein Bildrauschen vorprogrammiert.
    Lg
    Michi

Informationen

Sektion
Klicks 140
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5000
Objektiv Unknown (97 48 6A 6A 24 24 4B 0E)
Blende 18
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 105.0 mm
ISO 1600