Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

warpedeye


Basic Mitglied, Münster

Gelb-violette Sternschnecke (Hypselodoris picta)

Aufgenommen in Lanzarote/Kanarische Inseln im August 2011.

Ich freue mich auf Eure Kritik / Anregungen!

Kommentare 5

  • Thomas Tetzner 1. Februar 2012, 17:37

    Na da bin ich mal gespannt wie sich scubaluna aus der Situation "rettet" :-)
    Ich hätte irgendwo den mittelweg zwischen beiden Bildern gesehen. Ansonsten auch wie Sven was den Kamerastandpunkt betrifft - aber nicht immer ganz einfach zu realisieren.
    Gruss
    Thomas
  • Sven Hewecker 24. Januar 2012, 13:25

    ... auf jeden Fall ein selten gesehener Gast hier. Ein tieferer Kamerastandpunkt ( natürlich nur wenn möglich ) würde die Plastizität des Tieres optimieren und so die Freistellung noch mehr fördern. Schönes Tier, auf jeden Fall.
    LG aus HH
    SVEN
    @ scubaluna: Lanzarote- Mittelmeer.... habe ich da etwas nicht mitbekommen ??? :o))
  • warpedeye 21. Januar 2012, 19:16

    @Lars: Ich habe Deine Anregungen mal umgesetzt, da ich bereits großzügig geschnitten hatte, hatte ich noch genug "Material".
    Findest du es so besser?
    Gelb-violette Sternschnecke II
    Gelb-violette Sternschnecke II
    warpedeye


    Gruß Stephan
  • scubaluna 16. Januar 2012, 20:30

    Die sind ganz und gar nicht einfach zu kriegen, wenn sie Vollgas geben. Es scheint mir fast so, als sei diese hier recht flott unterwegs und deshalb auch die leichte Unschärfe. Tolle Aufnahme aus dem Mittelmeer. Schon wieder ist eine intakte Unterwasserwelt in Gefahr geraten. So grosse Schiffe sind ja auch eine Gefahr für die Menschheit. Wenn alles gut geht, ist der Profit gross. Doch 4000 Personen auf einem sinkenden Schiff ist echt der Wahnsinn!

    scubaluna
  • L.O. Michaelis 16. Januar 2012, 18:37

    Schöne Aufnahme, phantastische Nähe!
    Das Violett der Sternschnecke geht bei der Aufnahme sehr ins Schwarze, was mir aber als gebürtiger Herdecker gut gefällt (für die Nicht-Westfalen: Herdecke grenzt an Dortmund!).
    Der Hintergrund ist sehr gleichmäßig und hell, so dass sich die Schnecke gut abhebt. Ich hätte aber nicht so eng geschnitten. Gerade unten rechts wäre etwas mehr Platz spannend, um zu schauen, in welche Richtung sich die Schnecke bewegt/schaut.
    Und vielleicht kannst du noch etwas Schärfe am Kopf rauskitzeln und den weißlich schimmernden Fleck hinter dem rechten Fühler wegnehmen?
    Gruß aus Essen
    Lars

Informationen

Sektion
Klicks 717
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DC500
Objektiv ---
Blende 4.2
Belichtungszeit 1/251
Brennweite 12.1 mm
ISO 50