Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
428 22

Der Fremde


Free Mitglied, dem Hintergrund müsste Rahn schießen

* gelb *

the lively ones - surf rider

danke für das interesse...
---

Kommentare 22

  • Arno M 21. Dezember 2006, 8:19

    ich weiss :-)
  • Tina O 21. Dezember 2006, 8:14

    ich habs probiert :-P
  • Arno M 21. Dezember 2006, 8:09

    und bei mehr kontrast geht das bild den bach runter ;-)
    ich glaub, ich mus die leute mal ein bisschen auf entzug setzen :-P
  • Tina O 20. Dezember 2006, 23:59

    doch :-P
  • Klaus der Sandmann 20. Dezember 2006, 23:58

    da fehlt nix
  • Tina O 20. Dezember 2006, 23:46

    *hüstel* da fehlt kontrast ;-)
  • Michael Rieß 20. Dezember 2006, 17:17

    ich versuch noch, irgendwas in der spiegelung zu sehen, aber ich glaube, da ist nix, oder? das verwirrt mich etwas.
  • el len 20. Dezember 2006, 6:41

    .... es hat irgendwie so was Unerreichbares ... zumindest für mich! Mir gefällt es sehr! - wirkt wie eine Momentaufnahme aus dem Augenwinkel - die man nicht vergißt!
    lg ellen
  • Klaus der Sandmann 20. Dezember 2006, 1:08

    Mich spricht die Komposition an ... die Farben und Strukturen ... das ist zwar alles, aber das reicht mir für ein gutes Bild. Meine Bilder bestehen auch nur aus Farben und Formen. Manche sagen, da müsse mehr sein als das, ich finde das aber nicht. Wenn einem Kandinsky oder Miró Farben und Formen genügt haben, sollte es unsereins auch zufrieden stellen, ohne immer nach Emotion oder Aussage zu schreien :)
  • Petra Sommerlad 20. Dezember 2006, 0:52

    Ich mag das Licht ich mag die Farben, aber der Schnitt ist mir zu belanglos. Bei Dir ist man normalerweise einen Schnitt gewöhnt der fast schon brutal ist, nur nichts Überflüssiges drauf. Das hier hat mehr Schnappschußcharakter. Es sieht irgendwie unfertig aus. Schwer zu erklären. L GPEtra
  • Arno M 20. Dezember 2006, 0:17

    wenn ich auf negatives feedback nicht stehen würde, dann würde ich hier auch keine bilder zeigen... ;-)
  • Annett Gernhardt 20. Dezember 2006, 0:11

    so machen wir es wohl alle ... so soll es sein ... und dann möchten wir feedback ... allerdings fragst du sehr detailliert nach, was manchmal verunsichert, ob auch negatives feedback gewünscht ist :-) ...
  • Der Fremde 20. Dezember 2006, 0:06

    hm.. wie soll ich da beschreiben... mir machte es spaß, es zu photographieren, als iich es in genau dem licht gesehen habe... so mache ich eigentlich die meisten meiner bilder...
    ich sehe was, was mir gefällt... drück ab und schau dann ob das was geworden ist... ganz einfach :-)
  • Annett Gernhardt 19. Dezember 2006, 23:49

    mich kriegste nicht klein ;-)

    bildqualität bedeutet für mich, dass das betrachten eines bildes mit einer gewissen Emotion (gefallen, staunen, lachen, erschrecken ... nur um Folgefragen vorzubeugen) verbunden sein muss, dabei sind technische parameter sekundär ... im endeffekt soll man immer wieder lust bekommen, das bild zu betrachten

    und ja, es ist ein fetziger sportwagen abgebildet ... und weiter? ... das ist ungefähr genauso spannend, als ob eine fetzige libelle abgebildet wäre

    was kann mir das bild noch geben? was gibt es dir?
  • Der Fremde 19. Dezember 2006, 23:42

    ok, deine meinung... definiere bitte bildqualität...
    bildausage... da ist ein fetziger sportwagen abgebildet
    :-)))