Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ingo11 Rammer


Pro Mitglied, Saarbrücken

gelassenheit...

zeichnete das schwarznasen impala (aepyceros melampus petersi) aus, als das „shooting“ begann...:-)

etosha np

17.07.2010

1d mk iii, ef 200/2,8 l ii mit ef 1,4x ii, 1/3200, offenblende

Kommentare 7

  • Donna Rosa 14. Juni 2011, 9:02

    Ein herrliches Tier. Perfekt!
    LG Rosa
  • Wolfgang Kölln 14. Juni 2011, 8:22

    Eine feine Aufnahme, Ingo; hier stimmt alles...
    Gruß Wolfgang
  • Ingo11 Rammer 13. Juni 2011, 21:11

    @hans: tee war nich vorrätig...ein einfaches bier bei zimmertemperatur reichte aus...:-)

    lg ingo
  • Hans im Bild 13. Juni 2011, 17:46

    sind ja normalerweise nicht leicht zu fotografieren, weil scheu und schnell! Weiss nicht, was Du dem in den Tee geschüttet hast, damit der so still liegen bleibt. Ich konnte keinen fotografieren, weiss nur, dass die sehr lecker schmecken ! Gruss Hans
  • Barbara Herzog 13. Juni 2011, 15:51

    Sehr gelungener Bildschnitt. Super, wie das Impala da zwischen diesen zarten und vertrockneten Halmen liegt.
    LG Barbara
  • Uli Weibler 13. Juni 2011, 15:11

    Herrlich erwischt.
    Der Glanz der Hörner bringt zusätzlich einen Schärfeeffekt in das Bild.
    LG Uli
  • Edgar B. 13. Juni 2011, 9:38

    Feine Schärfe und Schnitt.
    Es muss nicht immer Löwe und Co. sein; diese grazilen und eleganten Tiere in freier Wildbahn beobachten zu dürfen, ist immer eine Freude.
    GLG
    @gar