Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.094 4

Jörg Rosenkranz


Free Mitglied, Seifersdorf bei Radeberg

Gelandet?

Gesehen in Rachel/Navada am "Extraterrestrial Highway" (der heißt wirklich offiziell so). Rachel ist ein winziger Ort mitten im Nirgendwo. Unweit davon befindet sich Area 51. Die einzigen Attraktionen des Ortes sind diese Kneipe, ein Souvenirladen und eine kleine Tankstelle (wer einmal durch Nevada abseits der Interstate-Highways gefahren ist, weiß warum). Aber viel beeindruckender ist die Weite des Landes ohne irgendwelche Orte entlang des Highways.

Kommentare 4

  • Maren Arndt 25. Mai 2003, 10:40

    Stimmt alles ..
    Begeisterte Grüße von Maren , die schon wieder losreisen könnte. Ich hoffe, Ihr hattet einen schönen Urlaub und ich klick Dich mal auf meine Buddieliste, damit ich Deine neuen Fotos nicht verpasse.
    Maren
  • Jörg Rosenkranz 1. Oktober 2001, 17:38

    @Claus-Günther:
    Ich dachte auch, sie wären größer. Aber da das Ufo so klein ist, müssen sie auch ziemlich klein sein ;-)

    @Diana:
    Uns sind sehr wenige Menschen und noch weniger Aliens dort begegnet 8-)
  • Fotolady13 1. Oktober 2001, 9:08

    Und, wie viele Aliens sind Dir begegnet????
  • Claus-Günther Niemietz 30. September 2001, 20:50

    Ich hatte sie mir irgendwie größer vorgestellt. In das Ufo passen ja nur sehr kleine Wesen. Gruß CG