Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
378 3

Andreas Dändliker


Basic Mitglied, Hombrechtikon

Geknickt

Da war ein Nachfolger von Lothar am Werk. Dreimal wurde dieses Waldstück seit Lothar am 26. Dezember 1999 wieder von Stürmen durchfegt. Entweder wurden die Bäume wie Zündhölzer geknickt oder der ganze Wurzelteller wurde aus dem Boden gehoben wie im Bild hinten sichtbar. Dafür haben jetzt die kleinen Pflanzen Luft und Licht zum wachsen.
Nikon D70, Objektiv 18-70 mm, Brennweite 38 mm, Blende 9, 1/125 Sek., ISO 200

Rückeroberung
Rückeroberung
Andreas Dändliker

Kommentare 3

  • papacoda 1. November 2004, 23:29

    ...trotzdem, wie man sieht, bieten auch Naturgewalten dem Fotografen schöne Motive. Sehr schön die Struktur des Bruches.
    Gruß F.K.
  • Kerstin P... 28. Oktober 2004, 5:05

    Wow, Naturgewalten eben - da haben wir Menschen keine Chance ...
    VG Kerstin
  • Siegbert Burgsmüller 27. Oktober 2004, 22:35

    Hoffen wir, dass uns ein erneuter Lothar erspart bleibt. Diese Bilder vergisst man nicht.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 378
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz