Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter K.


Pro Mitglied

gehn wa tauben vergiften im park ? ;-) ...........

............ ne, mit sicherheit nicht !!!

Kommentare 34

  • uferlos 18. Januar 2009, 20:43

    Das nenn´ ich mal´n Hobby;-))) Klasse gesehen!
    LG Ina
  • Almuth Stender 18. Januar 2009, 11:56

    Die tun das lieber den Tauben an, als sich gegenseitig!
    Vor allem er hat manchmal Fantasien ..... ! lg Almuth
    PS: Ein starkes Bild!
  • Harald Köster 18. Januar 2009, 0:27


    Du hast mit dem Foto eine wunderbare Gemütlichkeit und Idylle transportieren können: Dieses Bild ist voller Leben und Herz. Ganz außerordentlich!

    LG Harald
  • Helga Niekammer 17. Januar 2009, 23:30

    ........... ne, mit sicherheit nicht !!! Genau so sagt es das Bild aus. Die Menschen schauen so liebevoll und geistesabwesend auf die Tauben. Man denkt, sie nehmken sie mit nach Hause, weil es draußen zu kalt ist. Die Farbe in deinem Bild - die Stiummung - gefallen mir sehr gut. LG. Helga
  • Marina Luise 17. Januar 2009, 23:18

    Eine goldige Szene und wieder ein Heimwehbild! :)) Ganz in der Nähe wohnt ne Tante von mir! :)
    Die beiden haben was Rührendes!
  • Didi K. 17. Januar 2009, 21:18

    Die haben aber die ganzen Tauben im Umkreis um sich versammelt.... Und schauen sehr nett zu denen runter. Also alles ganz friedlich ;-). Und (noch) sehen alle quick lebendig aus :-).
    LG Didi
  • Martina Bie. 17. Januar 2009, 20:09

    Och nööö, warum dat denn? Machen wir nicht, auch wenn jeder über die Tauben meckert... Und das alles auch noch in dieser hübschen herbstlichen Umgebung... Das muss doch nicht sein... :-))
    LG Martina
  • Ruth U. 17. Januar 2009, 19:46

    Das waren noch Zeiten, als die Bäume noch Blätter trugen in herrlichen Farben, da konnte man sich noch auf die Parkbank setzen ohne gleich einen kalten Hintern zu bekommen ... nun ja, eine Zeitung hat man sich schon gern untergelegt, aber eigentlich mehr, weil man den gerade aus dem Sommerschlaf geholten Mantel nicht beschmutzen wollte... die Tauben waren zutraulich und auch die Enten kamen gleich angeschwommen, wenn sie Futter gerochen hatten ... ach ja, war das ein schöner Herbst ... und die Tauben leben immer noch, trotz Polarkälte ...:-))
    LG Ruth
  • Klaus. Schmitt 17. Januar 2009, 18:47

    Dein schwarzer Humor gefällt mir einfach - der Titel hätte auch von mir sein können.

    LG Klaus
  • Anla 17. Januar 2009, 18:20

    Nein, das macht doch nur der Georg !!
    Schönes Milieubild !
    Gruß Anla
  • LauraFlorence 17. Januar 2009, 18:13

    Hübsch ambivalent - Dein Titel zu dieser doch eher idyllischen Szene. Gut, dass Du das klar gestellt hast :-)
    LG Laura
  • Dirk Steinis 17. Januar 2009, 17:12

    ach ist das fein, und für die paar Enten, die von hinten angeschwommen kommen, auch tragisch. Die Tauben vorne sind eh verloren, Er überzeugt sich schon, dass sie das Gift brav annehmen, aber wie oft waren es gerade die Tauben, die das schöne Geschäft mit der Romantik auf dem Ausflugsschiff herbe behindert und überall hingesch... haben.
    Das ist ne tolle Lösung so, und der Glanz ihres Mantels im gedämpften Abendlicht ist fein dazu.
    Die Hälfte Deiner Bilder kommt vom sagenhaften Blick für Situationen. Aber die so zu interpretieren und dann auf den Titel zu kommen, ist gewiß genauso viel wert...
    lG
    Dirk
  • Veronika Zanke 17. Januar 2009, 16:31

    Da haste wieder einen lustigen Titel gefunden ... ; - )
    Schönes, harmonisches Bild!
    LG Veronika
  • Bärbel7 17. Januar 2009, 16:03

    Füttern sollte man nicht - aber Fotos machen ist richtig gut Gruß Bärbel
  • Stefan Jo Fuchs 17. Januar 2009, 15:55

    schönes bild, ein idyll, das man als zuschauer fast zu stören glaubt.
    das böse löied vom kresiler passt dennoch, irgendwie...
    lg stefan