Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

deltaphi


Basic Mitglied, Lehrte

Geheimnisse des Wattenmeeres

Die Gemeine Wattschnecke (das sind die ganz kleinen, max. 6mm groß) und eine Strandschnecke.
Diese Tiere tragen wesentlich zum Umsatz von Biomasse bei. Sie fressen kleinstes Plankton und Algen die im Wasser und auf der Oberfläche des Wattes leben. Anderseits dienen sie als Nahrungsgrundlage für Vögel und Fische.

Kommentare 3

Informationen

Sektion
Klicks 472
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D60
Objektiv VR 70-300mm F/4.0-5.6 G
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 300.0 mm
ISO 400