Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
585 12

Roland Zumbühl


Complete Mitglied, Arlesheim

Geh leise!

Damit Du das Quietschen des
nahenden Trams nicht überhörst.

Kommentare 11

  • Klaus Röntgen 27. Januar 2014, 22:20

    Sehr gut gesehen!

    Liebe Grüße
    Klaus
  • Franz Sklenak 15. Januar 2014, 23:24

    Hoppla, das ist nicht zu übersehen. War sicher nötig, die Fussgänger darauf hinzuweisen dass es auch Trams gibt die nicht quietschen.
    LG Franz
  • Roland Zumbühl 15. Januar 2014, 15:57

    @ Gerda: Nein, das ist eine Originalaufnahme am Originalschauplatz.
  • Gerda S. 15. Januar 2014, 10:35

    Es kommt gleich eine Trolley-Strassenbahn? Grafische Elemente bestimmen das Foto. . Beeindruckende Bildgestaltung Roland. Das Schild vorne ist überlegt den gelben Streifen angepasst worden! Warst Du das? Gruss Gerda
  • ruepix 14. Januar 2014, 10:36

    Hoffentlich sind hier alle Passanten genau so aufmerksam wie der Fotograf.
    LG Detlef
  • Hellmut Hubmann 13. Januar 2014, 22:45

    Ich erkenne auf Anhieb eine radlose Tram. Auf solche beispielslose Neuerung darf schon mal hingewiesen werden.
    Beachtenswert, dass in den Bergen einfach Luft quieethschen kann.
    Das rote Dreieck ist Dir sehr gelunegn.
    ;-)
  • Arthur Baumgartner 13. Januar 2014, 20:25

    Das Gefahrenzeichen integriert sich sehr gut in den gelben Zebrastreifen. In Solothurn gibt es ähnliche Probleme. Das alte, rumpelnde Bipperlisi löste Ärgernis unter vielen Anwohnern aus. Jetzt beanstanden die Verkehrsteilnehmer den fast geräuschlosen Zug, der sie durch das stille heranpirschen nicht mehr vorzeitig warnt.
    VG Arthur





  • aeschlih 13. Januar 2014, 19:15

    Ok... heute geht's ohne Ohropax in die Stadt ;-))
  • Rainer Martus 13. Januar 2014, 19:12

    witziger Text zu witzigem Foto

    Rainer
  • Cornelia Schorr 13. Januar 2014, 18:25

    Da stellt sich mir gleich die Frage, zu wie viel Unfällen es dort schon gekommen ist!

    LG conny
  • Elisabeth Schiess 13. Januar 2014, 15:48

    hach, nur ein Elefant könnte das übertönen!
    Klasse Idee!