Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

JochenK


Pro Mitglied, Wien

Gegenüber der Polleroswand

Bietet sich der Blick nebem Krauselklausetunnel und dem gleichnamigen Viadukt auch ein Blick auf die Kalte Rinne auf derer sich ein RJ in Richtung Graz oder Villach befindet. Zug und Viadukt einmal anders durch die Wurzeln eines umgestürzten Baumes festgehalten.

Kommentare 4

  • JochenK 28. Oktober 2013, 18:57

    Vielen Dank für die Kommentare zu meinem Bild, ich habe mich bewusst dagegen entschieden die Eisenbahn in den Vordergrund , es sollte mehr die Landschaft im Vordergrund stehen und im speziellen der Baumstumpf.
  • C. Kainz 22. Oktober 2013, 18:40


    Ich muss Stephan in gewisser Weise Recht geben:
    Du hast ein tolles Motiv erkannt, aber dieses Detail zuwenig konsequent erfasst und eingegrenzt. So ist es von allem ein bisschen was, aber der eigentliche Clou der Durchblick durch das knorrige Holzgebilde, verliert sich in dem ganzen wohl gemeinten Drumherum ! Wobei ich auch die Anordnung und den Abstand des Baumstammes zum Unteren Bildrand zu unausgewogen, und
    das Bild insgesamt zu hell finde. Ich hoffe das war jetzt nicht
    zu viel Kritik ...

    lg, Christoph
  • S. Kainberger 21. Oktober 2013, 19:55

    Hochinteressanter und überraschender Durchblick ! Solch ein zu genießender Überblick ist von dieser Stelle ja durchaus legitiim. Nur bei diesem schönen Experiment ist es doch etwas schade, dass du dich hier so wenig aufs Detail beschränkt hast...

    LG Stephan
  • Ralf Fickenscher (2) 21. Oktober 2013, 19:43

    Wunderbar diese übersicht top umgesetzt.

    Vg.Ralf

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 411
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 20D
Objektiv 18.0-55.0 mm
Blende 10
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 18.0 mm
ISO 200