Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Mathias Frenzel


Basic Mitglied, Alfeld

Gegen das Vergessen (1)

Das Holocaust-Mahnmal, aufgenommen vom Panorama-Punkt auf dem Daimler Chrysler-Gebäude.
Digitale Aufnahme im Mai 2005 mit Canon EOS 350D; Objektiv: Canon EF-S 18-55 mm 1:3.5-5.6 II mit B+W UV-Filter.
ISO=100, 1/125s, f=14, 48 mm (x 1.6 = 77 mm i. KB-Format)
EBV: Minimale Tonwertanpassung in PS Elements und 1x dezent geschärft.
Konstruktive Kritik ist ausdrücklich willkommen.
So sieht es unten aus:

Gegen das Vergessen (2)
Gegen das Vergessen (2)
Mathias Frenzel

Kommentare 6

  • Michael Marotzke 23. Oktober 2005, 22:36

    Ich finde die Tonwertanpassung merkt man immer, besonders bei den Farbtönen der roten Dächer. Bei diesem Bild ist es aber gut gelungen, doch mehr hätte es auch nicht sein dürfen.

    Grüße Michael
  • Bernd Mai 14. August 2005, 17:57

    danke für die übersicht, hier der gegenlink ;-))
    abgehoben
    abgehoben
    Bernd Mai

    gruß bernd
  • Sabine Weibel 11. Juni 2005, 8:42

    Ja, Beton inmitten von Beton...... von uns Berlinern gerade deswegen kritisiert. Wir hätten uns an der Stelel etwas mehr rün gewünscht und einen Ort der Stille mittendrin. Nun ja, vielleicht bewirkt aber gerade der viele graue Beton, dass eine gewollte bedrückedne Stimmung aufkommt. Auf jeden Fall ein tolles Bild aus beeindruckender Perspektive....
  • Klaus Zeddel 5. Juni 2005, 14:05

    Finde, das Mahnmal fügt sich in dieses Häusermeer doch sehr gut ein, ich finde den Platz passend. Ist eine großartige Aufnahme aus dieser Höhe wieder in bewunderungswürdiger Schärfe und in herrlichen Farben. Zu Deinen Berlin-Aufnahmen kann man nur noch gratulieren.
    LG Klaus
  • Wolfgang Sh. 2. Juni 2005, 21:45

    Also das Bild finde ich super, was mich aber aus dem Sessel reißt, ist diese gnadenlose Schärfe von vorne bis hinten. Ich armer Tropf kämpfe mit der Komprimierung und Du stellst sowas ein. Kann ich nur neidlos gratulieren.
    Gruß Wolfgang
  • Martina Cross 2. Juni 2005, 20:57

    ach du meine guete sind da viele haeuser! das kommt fuer mich wie ein schock! schoen das mahnmal auch von oben zu sehen, da kann man sich im wahrsten sinne des wortes ein besseres bild davon machen! na und der bunte ball...........echt gut!
    lg aus schottland
    m

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Berlin
Klicks 594
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz