Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Margret u. Stephan


Pro Mitglied, Lörrach

Gefunden...

...im Wald vor einer Woche.

Gefunden

Ich ging im Walde
So für mich hin,
Und nichts zu suchen,
Das war mein Sinn.

Im Schatten sah ich
Ein Blümchen stehn,
Wie Sterne leuchtend,
Wie Äuglein schön.

Ich wollt es brechen,
Da sagt es fein:
Soll ich zum Welken
Gebrochen sein?

Ich grub's mit allen
Den Würzlein aus.
Zum Garten trug ich's
Am hübschen Haus.

Und pflanzt es wieder
Am stillen Ort;
Nun zweigt es immer
Und blüht so fort.

Johann Wolfgang von Goethe
(1813)

Kommentare 32

  • ripperl 19. April 2013, 11:34

    Was für eine wunderschöne Inszenierung!
    Liebe Grüße Richard
  • falconer59 14. April 2013, 10:49

    eine wunderschöne arbeit !
    licht und farben sind herrlich !
    ich wünsche euch einen schönen sonntag.
    lg bernhard
  • struz 13. April 2013, 16:12

    Ganz feine Arbeit.Gruß struz
  • Jochen aus Bremen 13. April 2013, 13:18

    Durch die tolle Bearbeitung wird daraus ein zart duftender Frühlingstraum.......
    LG Jochen
  • Petra.R. 12. April 2013, 11:47

    Wunderschön ist dieses Motiv, so zart und ansprechend.
    Deine Bearbeitung und Gestaltung ist äußerst gelungen.
    LG Petra
  • Rainer Pastari 11. April 2013, 22:43

    Immer wieder wunderschön anzusehen. Die Präsentation gefällt mir sehr gut.
    HG Rainer
  • Wolfg. Müller 11. April 2013, 16:13

    Herrlich.
    Sehr gut von euch Beiden aufgenommen.
    Wunderschön anzusehen.
    Gruß Wolfgang
  • Margrit Kehl 11. April 2013, 13:56

    Bei uns sagt man diesen Blümlein : Guguggerli ....ich liebe sie ,die Wälder sind nun voll davon !
    Wunderschön präsentierst du dieses so zarte Blümlein hier ,Klasse !
    LG Margrit
    Danke für dein grosses Lob zu
    Augen - Blick
    Augen - Blick
    Margrit Kehl
  • Josef Schließmann 11. April 2013, 10:59

    Herrlich und noch sehr schön bearbeitet, das gefällt mir.

    LG Josef
  • Anka R. 11. April 2013, 10:43

    Hast Du sie auch ausgegraben ? Das erwärmt mein Herz :-))
    So kann man mit kleinen Sachen, Menschen große Freude machen :-))
    Herzliche Grüße
    ANKA
  • Philomena Hammer 11. April 2013, 8:37

    das ist ein wunderschöner Fund den du auch noch sehr elegant präsentierst.
    LG
  • Charly08 10. April 2013, 22:42

    Wunderschön entdeckt.
    LG Gudrun
  • keims-ukas 10. April 2013, 19:45

    Zack und schon war die Erinnerung an die Schulzeit da, das Gedicht von Goethe hat mir schon immer gefallen.
    Tolles Bild im besten Sonnenlicht festgehalten, prima Freistellung einer schönen Blüte.
    Danke für die Vorfreude auf den Frühling.
    LG, Uwe!
  • Angelika El. 10. April 2013, 19:20


    Herrlich, strahlend schön sind sie, die Blüten der Buschwindröschen! Eine ganz beazubernde Aufnahme!

    LG!
    Angelika

  • Irene T. 10. April 2013, 19:14

    eine wunderschöne weiche und feine Aufnahme und Arbeit von dir ...liebe Margret
    sieht sehr gut aus und es gefällt mir ...mit der weichen Vignette ...
    lg.Irene