Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

( Bär )


Free Mitglied, Bruckberg

Gefunden

Die Hemmstelle der Bayerischen Ministerien,versteckt im Wald.

Kommentare 5

  • Heidi Reiter 10. Juni 2010, 23:36

    Hier hat sich ein ehemaliger Präsident wohl öfter aufgehalten, vielleicht sogar als Rumpelstizchen getarnt gesungen...die Nebenwirkungen, etwas Hemmungen in der Aussprache.. äääh ähh..ääh, also...
    amüsierte Grüße
    Heidi
  • ( Bär ) 26. Januar 2010, 20:32

    sehr schöne wortwahl hubi!
    schneckentempo...doch wieder im amt,
    schleimen wie schnecken,machen dich
    wenn möglich zur schnecke,wenn net
    möglich ziehen sie sich ins schnecken-
    haus zurück...
  • ( Bär ) 14. Januar 2010, 9:18

    barbara!LACHE!!!mach es!!!
    lachen belebt uns!
    und ich vertrags,so oder so.:-)
  • Barbara Mochalle 13. Januar 2010, 20:16

    OK, ich saß auch fragend vor, und war am überlegen ob ich lachen soll!
    Ich kanns mir jetzt zumindest vorställen!
  • ( Bär ) 11. Januar 2010, 19:31

    hemmstelle ist,wennst im amt net weiterkommst...
    früher,als die wälder noch dunkel waren,mussten
    die fuhrwerke die steilen passagen zusätzlich mit
    hemmschuhen unter den rädern gebremst werden.
    solche schilder mahnten frühzeitig den "schuh" zu
    verwenden,besonders ortsfremden wagenlenkern.

Informationen

Sektion
Klicks 362
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz