Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.038 19

Philipp Leibfried


Pro Mitglied, München

Gefrierbrand

Die Ach bei Uffing am Staffelsee, Februar 2006

Temperatur: ca. -15°C

[ Nikon F6 | Tamron SP-AF 28-75mm f/2.8D | 1/125sec f/11 @ 54mm | Matrixmessung | Polfilter | Stativ | Fuji Velvia 50 ]

Zweige
Zweige
Philipp Leibfried

Kommentare 19

  • Michael.M. 26. Februar 2012, 16:42

    hier im querformat gefällt es mir deutlich besser, feine details vom rauhreif im wechsel mit dem leichten nebel und die wärmende sonne - perfekt ...
    lg michi
  • Pauschaltourist 4. März 2011, 8:50

    Gelungene Gegenlichtaufnahme, gefällt mir ausgezeichnet. Bei -15°C bin ich eher selten unterwegs, ich friere so leicht.
    VG Siggi
  • Petra Z 15. Februar 2011, 21:51

    Liebe dieses Fleckchen Erde...!
    wunderbare Lichtstimmung hier -
    mag ich sehr.
    LG
    Petra
  • Stephan K. 14. Februar 2011, 19:21

    Sehr schöner winterlicher Lichtmoment überm See!
    Da bekommst schon beim o'schaun dieser eiskalten Landschaft Frostbeulen!

    FG von Stephan
  • Thoralf 11. Februar 2011, 17:42

    eiskalt, herrliches Licht, starkes Foto
    LG Thoralf
  • tommuc 7. Februar 2011, 19:15

    Immer wieder schön und anders dort. hast offensichtlich einen Traumtag erwischt. Herrlich!
    LG, Thomas
  • Michael Mock 6. Februar 2011, 19:38

    Mir war schon beim Betrachten des Thumbnails ......kalt.
    Wirklich gelungen, vor allem wegen Sonnen von vorne und so... Grüße Michael
  • PhotoGL 6. Februar 2011, 16:19

    Ein erstklassiges Foto !
    VG Ludwig
  • Marlis E. 4. Februar 2011, 19:08

    Ein ganz besondedre Stimmung ist das wohl an diesem Morgen gewesen, man spürt die Kälte.
    LG Marlis
  • horstoswald 4. Februar 2011, 18:44

    schließe mich an , 1 a !
    h~o
  • Barbara Neider 4. Februar 2011, 16:27

    erste Sahne - oder heißt es da besser: erstes Eis? Cooler Titel.
    Auf jeden Fall eine Lichtsituation, bei dem die Gefahr einer Falschbelichtung groß ist. Du aber hast das super hingekriegt!
    LG Barbara
  • LichtSchattenSucher 4. Februar 2011, 16:22

    Grossartig !
    Und herrliche natürliche analoge Farben ...
    Gruss
    Roland
  • RonaldJ 4. Februar 2011, 16:14

    Ein wirklich passender Titel zu einem traumhaften Winterlandschaftsfoto. Es gefällt mir auf Grund des ungehinderten Blicks im Vergleich zum verlinkten Bild sogar noch eine Spur besser.
    vg Ronald
  • Fotos by Chris Bauer 4. Februar 2011, 16:12

    wunderbar !

    lg chris
  • WinhardJ 4. Februar 2011, 15:46

    Sehr sehr schön. Sehr gut eingefangen. Ich mag die vielen Details des Bildes wie z.B. die Tierspuren unten rechts...

    VG Hannes