Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gefräßige Raupe am Dill

Seit ein paar Tagen sehe ich diese Tiere im Kräutergarten meiner Frau auf der Terrasse wachsen. Was für ein Schmetterling wird wohl daraus entstehen?

Kommentare 9

  • Jenny Theobald 2. November 2003, 13:47

    toller hintergrund!!

    Jenny :)
  • Bri Bri 12. August 2003, 20:20

    Hoffentlich gibt es heutzutage im Biologieunterricht endlich gutes Anschauungsmaterial über Raupen.
    Möglich ist es doch. Siehe deine bis ins Feinste dargestellte Details.
    Bribri
  • Jörg Kuhbandner 28. Juli 2003, 22:29

    Vielen Dank für Eure Anmerkungen und die fachgerechte Bestimmung!
    Dies ist meine erste Raupe vor der Linse und gleich ein Schwalbenschwanz. Wir haben im Strauch ca. zehn davon, die sichtbar wachsen. Wenn man sie zu stark berührt, fahren sie zwei rötliche Hörner aus und verströmen einen komischen Geruch. Nun werden sie von uns gefüttert. Auch Petersilie verschmähen einige nicht. Mal sehen, was draus wird. Vielleicht bekomme ich noch ein paar Tips. Und bestimmt entstehen noch einige Bilder.
  • GS-Foto 27. Juli 2003, 23:21

    Das sieht gut aus, na ja klar eine Schwalbenschwanzraupe.

    Grüße
  • Eve B. 27. Juli 2003, 21:02

    @Marc, da habe ich wohl nicht richtig nachgeschaut.... :(

  • Frank P aus D 27. Juli 2003, 20:34

    Ob zukünftiger Mönch oder Schwalbenschwanz, jedenfalls sieht schon die Raupe beeindruckend aus. Und sie ist toll abgelichtet: Bildaufbau gefällt mir ausnehmend, die komplementäre Farbe zwischen Pflanze und Hintergrund, die Diagonale mit der "Hauptdarstellerin". Klasse ! Bisschen Kritik gefällig? Den Rahmen find' ich nicht so dolle, nur das innere Bild würde mir noch besser gefallen. Aber sowas ist ja nun Geschmackssache..
    Gruß, Frank
  • Marc Zschaler 27. Juli 2003, 20:28

    Da irrst Du @Eve, das ist eine sehr schöne Schwalbenschwanzraupe, aus dem ein noch schönerer Falter wird:
    Schwalbenschwanz
    Schwalbenschwanz
    Marc Zschaler
    Die Braunwurz-Mönchraupe sieht so ählich aus wie die hier, hat aber ein anderes Punktemuster:
    Königskerzen-Mönch
    Königskerzen-Mönch
    Marc Zschaler
    Gruß Marc
  • Eve B. 27. Juli 2003, 20:18

    Habe gerade nachgeschaut,

    http://www.schmetterling-raupe.de/

    es ist ein Braunwurz-Mönch
  • Eve B. 27. Juli 2003, 20:15

    Wow, klasse Makro

    neidische Grüße Eve

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 796
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz