Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Barbara Pachner


Free Mitglied, Wien

gefräßig

Die Larve des kleinen Kolbenwasserkäfers (Hydrochara caraboides) zeichnet sich durch ein interessantes Freßverhalten aus. Im Gegensatz zu allen anderen aquatischen Käferlarven frißt sie ihre Beute nicht unter Wasser, sondern streckt dazu den Kopf über die Wasseroberfläche hinaus.

Es ist schon etwas besonderes, so etwas in der Natur in einer kleinen Überschwemmungslacke zu entdecken.
Und ganz bewußt habe ich als Größenvergleich das Bild so abgelichtet, daß die Wolfsspinne noch mit drauf ist. ;-)

Kritik und Anmerkungen erwünscht

Kommentare 3

  • Uschi D. 1. September 2009, 22:35

    noch nie gesehen... danke für die Doku...:)
    gelungene Aufnahme!
    Herzl. Grüße v. Uschi
  • Willi Timm 28. Juli 2009, 19:53

    Hervorragend hast Du die Chance genutzt diese seltene Aufnahme zu schießen. Die Natur hat geniale Lebensformen entwickelt.


    liebe Grüße Willi
  • Klaus Kieslich 28. Juli 2009, 15:06

    Eine sehr gute Dokuaufnahme
    Gruß Klaus

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 376
Veröffentlicht
Lizenz ©