Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulrich Sö.


Pro Mitglied

gefesselte Natur!

fast könnte man meinen, der Baum wäre mehrfach gekreuzigt...

Kommentare 8

  • Joachim Irelandeddie 23. Februar 2009, 19:13

    Habe ich auch schon häufiger gesehen, mir persönlich gefallen diese "Vergewaltigungen" nicht so gut.Die Aufnahme ist gut so.
    Ist glaube ich "Strauchobst"

    lg irelandeddie
  • Annette Ralla 8. Juni 2007, 20:03

    Sehr schön gesehen! Ich hasse diese "Vergewaltigung von Bäumen"!
    LG Annette
  • Ulrich Sö. 3. Juni 2007, 19:46

    Hallo Julia,
    nee, das Foto ist im Garten von Schloß Pommersfelden (Mittelfranken) entstanden.
    Ich halte es auch für irgendwie "abgedreht"...

    Gruß Ulrich
  • Julia Fr 3. Juni 2007, 19:36

    das foto ist nicht zufällig in bitburg entstanden?
    dort hab ich nämlich genau die gleichen bäume gesehen.
    ich weiß nicht, was ich davon halten soll..
    lustig, aber irgendwo auch wieder naja. ich würds einfach so wachsen lassen, wies wächst(:
  • Ursula Theißen 24. Mai 2007, 21:17

    Spalierobst ist 'ne feine Sache! Sieht klasse aus mit dem knackeblauen Himmel dahinter ;)))
    LG Ursula
  • Thomas Ködderitzsch 23. Mai 2007, 20:30

    so wird also die natur geformt ;o) abstrakte sache, gefällt. änlich haben es mönche auf der burg in solingen gemacht und ein natürliches dach über den heutigen biergarten wachsen lassen.
    vg thomas
  • Mario C. 21. Mai 2007, 22:39

    Das schaut ja Lustig aus !!

    Mfg. Mario
  • Ernst Hobscheidt 21. Mai 2007, 20:25

    ich finde diese gefesselte Natur hast du fotografsich sehr schön festgehalten.
    Gruß
    Ernst

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Landschaft
Klicks 1.229
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz