Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
gefangene schönheit

gefangene schönheit

203 2

Andreas Fink


Free Mitglied, Friedrichsdorf

gefangene schönheit

bei mir auf dem Frühstückstisch, (im Sommer) Sony DSC-S70 F.8.0 1/60, in Schwarzweißfoto umgewandelt, Tonwerte modifiziert

Kommentare 2

  • Chris FM 16. Januar 2002, 11:31

    Hi Andreas!
    Die (Schnappschuss-) Idee find ich gut.
    Das Krimskrams und der Schmutz am Tisch lenken aber allzusehr von der "Schönheit" ab. Auch finde ich, dass man insgesamt zu wenig von der Blüte sieht. Wäre nicht der eindeutige Stiel, würde man die Rose nicht gleich erkennen. Oben ist das Bild einwenig knapp beschnitten. Unter der Blüte neigt das Bild zum Absaufen. Das das Glas beschädigt ist, find ich wiederum gut; ist ja auch kein perfekter Stillebenanspruch, den Dein Bild erhebt- gibt dem Ensemble sogar was autentisches- lebendiges.
    Die Schärfe scheint eher unter dem Hauptmotiv zu liegen.
    Teufl auch, was bin ich hart ;o)
    ...und wenn´st nur die Rose zart einfärben würdest... hmmm...

    Gruß
    Christian
  • Lene Busch 16. Januar 2002, 11:27

    ich hatte Schwierigkeiten, zu erkennen, was das Foto darstellt, das hat was mit der SW-Einfärbung zu tun. Ich denke das Foto hat durch das Umwandeln an Reiz verloren.
    Gruß Lene