Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Marcell Waltzer


Free Mitglied, Freiburg

Gefangen

___________________________________________________

... manchmal läuft es nicht so gut -
dunkle Wolken ziehen auf, man fühlt sich eingemauert und muß Federn lassen -
die letzten Tage waren so ... und morgen ist der Tag nach gestern.
_____________________________________________________

Picture Publisher 10 / Lumix FZ 20 / Casio QV 3000

Kommentare 33

  • Angela VivitoArt 26. März 2006, 9:02

    ...und doch frei wie eine Feder!
  • Marco Brück 30. Juli 2005, 2:14

    ....Klassebild....fast wie ein Margritte...!

    LG
    Marco
  • Jonas Obermann 13. November 2004, 19:03

    Sowas von Klasse!
    Ganz toll....bin begeistert :)
    Gruß
    Jonas
  • R. Kirsch 11. November 2004, 3:44

    Gefangen zwischen hohen Mauern,
    gerupft und wirklich zu bedauern,
    ist manch ein armes Federvieh,
    das gerne Gift und Galle spieh,
    als eigene Federn nur zu lassen,
    man kann es oftmals kaum noch fassen,
    was einem Übles widerfährt,
    wenn man sich nicht bei Zeiten wehrt.
    Ganz sanft schwebt dann die schöne Pracht,
    zu Boden durch die schwere Kraft,
    die alles germe an sich reißt,
    so unverschämt und wirklich dreist,
    dass einem fast ein Blech wegfliegt
    und sich der letzte Balken biegt...
    mit lieben Grüßen
    Reinhard
    ps: Nieder mit der Schwerkraft,
    sie raubt uns noch den letzten Saft!
    Gefangen wohl in Raum und Zeit,
    sind nur die wenigsten bereit,
    die Wirklichkeit ganz recht zu sehen:
    wir müssen alle einmal gehen...
    schnief, schnief, schnief!




  • BeaTE Morandell 10. November 2004, 5:39

    Sehr gut marcell...da steckt viel Wahrheit in dem Bild..
    Gefällt mir sehr!
    LG
  • Ulli Pohl 8. November 2004, 12:41

    ich hoffe, die sind die federn schon wieder nachgewachsen;-)
    gott sei dank gibt es die tage danach,
    du hast deine stimmung wunderbar umgesetzt!

    lg uli
  • Petra Krüger 8. November 2004, 1:03

    Nun ist übermorgen und ich hoffe, Du schläfst die bösen Gefühle immer noch aus oder sie haben sich aufgelöst !
    Als wirklich bedrohlich depressiv nehme ich das Bild nicht war, weil es zum einen viel zu schön ausschaut, zum anderen die Federn ein Symbol des Fliegens und der Freiheit für mich sind.
    Einen guten Morgen mit einem Riesenkompliment für die schöne Darstellung eines schlechten Gefühls und gute Besserung, wünscht Dir Petra
  • A B N E R 7. November 2004, 14:59

    Ein schönes Image mit toller Umsetzung. Gruss Gianni (...beim Text kann ich nachfühlen)
  • Eve Prädelt 7. November 2004, 11:10

    japp, Marcell, du bist einfach ein richtig guter Grund hier zu sein, musste mit leben ;-)
  • Birgit Heidrich 6. November 2004, 23:40

    tja so gehts einem manchmal ... klasse bild !!
    lg birgit
  • Wolfgang T. 6. November 2004, 22:34

    Auch wenn man/du Federn lassen musste(st): Da sie von oben ins Bild hineinfallen, schauts so aus, als wäre die Freiheit des Seins wiedergefunden.
    W.
  • Britta Lamberty 6. November 2004, 22:11

    ........aber das Bild ist aus dem Gefühl entstanden.....und das Bild ist guuuuuut.......!!!
    Morgen ist Sonntag...unternimm was Schönes......
    LG Britta
  • Gabriela Wissky 6. November 2004, 21:50

    ...da schließe ich mich doch voll und ganz Eve an...du bist voller Gefühl...*woaw*
    besitos
    ...gaby
  • Marcell Waltzer 6. November 2004, 20:57

    @Eve: Ein Minütchen Auszeit von der Auszeit nur
    für mich? *happybin*
  • Eve Prädelt 6. November 2004, 20:49

    und ohne die Federn wirds einem kalt.... aber die Neuen wachsen ja nach, hoffentlich gaaanz schnell. Schnell ein warmes Plätzchen suchen und sich dorthin verkrümmeln, gutes Futter in jeglicher Hinsicht trägt auch zum schnelleren Federwachstum bei.
    Ganz lieben Gruß und pass auf die restlichen Federn auf
    Eve
    der dein Bild sowohl farblich als auch vom emotionellen Aspekt mehr als gefällt.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 742
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz