Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Gefahrgutransporte...

Gefahrgutransporte...

791 17

Dieter Jüngling


World Mitglied, Eisenhüttenstadt

Gefahrgutransporte...

...auf Schiene und Straße.

300 Meter vor der polnischen Grenze befährt die EWR Ludmilla mit ihrem Tankzug den letzten Bahnübergang in Guben. Gleich wird sie über die Neißebrücke donnern.
Der W50 mit seiner "Gelben Rundumleuchte" transportiert Fäkalien zu einem Klärwerk, welches sich direkt an der polnischen Grenze befindet.
Ludmilla und W 50 prägten einst das Bild der DDR.
(Zusatz: Die Aufnahme stammt von 2011. Ich hatte auf einem W 50, 1974 meinen Führerschein gemacht. Die Aufnahme ist ein Ersatz, weil ich zur Zeit nicht raus kann. Und ich bin bestimmt wieder auf dem Weg der Besserung)

Kommentare 17

  • MichaelStengel 20. Februar 2013, 15:52

    da hattest eine gute idee auch wenn viele diese aufnahme nicht wirklich hier eingestellt hätten

    lg michel
  • Lutz68 4. Februar 2013, 23:49

    Zwei Ost-Klassiker auf einem Foto vereint . Soetwas gelingt heutzutage höchst selten . Glückwunsch !
  • Bickel Paul 4. Februar 2013, 17:04

    Dann wünsche ich Dir mal recht gute Besserung. Es muss nicht immer brandneue Aufnahmen sein, auch solche Aufnahmen sind gefragt. Herrlich passen da diese beiden verschiedenen Fahrzeuge zusammen.
    Gruss Paul
  • Gerhard Huck 4. Februar 2013, 14:26

    Schließe mich Toms Worten mit großer Zustimmung an: dicht und dynamisch!
    Viele Grüße
    Gerhard
  • Thomas Ungelenk 4. Februar 2013, 8:40

    Auf mich wirkte Dein Foto zuerst etwas verwirrend. Die vielen Details auf einmal muß man erst sortieren. Der W 50 als Fäkalienfahrzeug wurde bei uns immer "Schissenbomber" genannt. Meine Fahrerlaubnis (so hieß der Schein damals) habe ich übrigens auch auf dem W 50 gemacht. Das war im zweiten Lehrjahr 1978 bei der GST (auch Fahrschule der Nation) in der Betriebsberufsschule des Bw Erfurt. Dort mußten wir Lehrlinge der Starkstrommeisterei hin.
    Viele Grüße und gute Besserung
    Thomas Ungelenk
  • Andreas Pe 4. Februar 2013, 6:59

    Ein sehr konzentriertes Bild. Hauptsache, bei dem W 50 sind die Bremsen noch intakt. Solche landwirtschaftlichen Zwecke sind ja jetzt die letzte Domäne der W50. Der Ludmilla geht es da schon noch etwas besser.
    Weiterhin gute Besserung, ich habe es weitgehend geschafft.
    VG Andreas
  • Stephan Leichsenring 3. Februar 2013, 23:16

    Klasse!
    Nur die Private Ludmilla verrät das eigentliche Aufnahmejahr!
    Nette Idee!

    Gruß Stephan
  • Thomas Reitzel 3. Februar 2013, 20:16

    Schöne, gedrängte Perspektive, die viel Dynamik aufweist.

    Gute Besserung!

    Tom
  • Bernd-Peter Köhler 3. Februar 2013, 20:13

    Du scheinst auf dem Weg der Besserung zu sein, weiter so!
    Mit dem Lkw kann ich nix anfangen, kenn ich nicht, aber dass Fäkalien als Gefahrgut gelten, war mir bisher neu. Bestimmt eine neue Regelung aus Brüssel;-))
    Munter werden, BP
  • Uwe Fligge 3. Februar 2013, 19:58

    Klasse eingefangen die Beiden
    und das noch im besten Licht.

    VG Uwe
  • makna 3. Februar 2013, 19:54

    Eindrucksvoll ... das paßt !!!
    BG Manfred
  • Hartmut Sabathy 3. Februar 2013, 19:53

    das ist ja suuuper Ludmilla und historischer Lkw an dieser SChranke .. grüße und einen angenehmen Wochenbeginn! Hartmut
  • -Jörn Hoffmann- 3. Februar 2013, 19:47

    . . . die kommen sich ganz schön nah . . .

    Schöne Kombination !
  • ronnym1972 3. Februar 2013, 19:18

    w-fuftsch,Ludmilla und Halbschranke..... herrlich.
    Danke fürs zeigen Dieter!
    VG Ronny
  • Thomas Jüngling 3. Februar 2013, 19:12

    Ein enger Bildausschnitt, der zunächst irritiert. Dann geht einem aber doch auf, dass da durchaus ein Sinn dahinter steckt. Der W50 ist ja für sich schon museumsreif. In Kombination mit der Ludmilla schon ein kleiner Glückstreffer.

    Lieben Gruß
    Thomas

Informationen

Sektion
Klicks 791
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-420
Objektiv Olympus Zuiko Digital ED 14-42mm F3.5-5.6
Blende 10
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 42.0 mm
ISO 100