Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

LichtSchattenSucher


World Mitglied, Stuttgart

GEFÄHRLICHES PARADIES

Yellow Waters, Kakadu Nationalpark / Northern Territory

Die australischen Salzwasserkrokodile können über 7 Meter lang und bis zu 1 Tonne schwer werden - sie sind die grössten Krokodile weltweit. Ausserdem sind diese gefährlichen Riesen wohl damit das grösste auch an Land lebende "Raubtier" unserer Erde ...

DÄMMERUNG
DÄMMERUNG
LichtSchattenSucher


Die Durchquerung eines Kontinents
Die Durchquerung eines Kontinents
LichtSchattenSucher


500km bis zur nächsten Tankstelle - Strassen der Welt 3
500km bis zur nächsten Tankstelle - Strassen der Welt 3
LichtSchattenSucher


Weltenbummler1 - Meeting im Outback
Weltenbummler1 - Meeting im Outback
LichtSchattenSucher

Kommentare 20

  • RED Photos 17. Mai 2014, 23:23

    So schauts aus:)
    Nix Paradies :)
    Gruss
    R
    .
  • Manfred Bleyer 12. Februar 2012, 15:40

    Gut festgehalten das bissige Vieh. Das Bild ist klasse !
    Ich selbst wäre gar nicht so weit herangegangen. Solche Viecher Mindestabstand > 50 Meter. Ist mir im Zoo schon immer nicht ganz geheuer !

    Viele Grüße
    Manfred
  • thornrose 22. Januar 2012, 19:42

    Ich hoffe, du hattest einen anderen Schlafplatz..;-)

    Gruß
    Claudia
  • Al Mille 13. Januar 2012, 15:22

    Mein Blick hätte sich wahrscheinlich mehr nach hinten auf den Fluchtweg gerichtet. Mutig!

    LG Al Mille
  • Brigitte H... 12. Januar 2012, 8:56

    Wunderbar schwimmend erwischt..Das Licht im Hintergrund verzaubert dieses Foto .Die Menschen dringen in ihre Gebiete ein ,sind zu unvorsichtig ,wenn das was passiert , ist das Tier das Ungeheuer..
    Ich mag sie sehr ,diese herrlichen Tiere .. Immer mit respektvollem Abstand.
    LG Brigitte
  • Karin und Axel Beck 12. Januar 2012, 7:18

    Wie schon bei Adam und Eva, das Paradies ist nicht ohne Fehler :-)))
    Herrlich deine Aufnahme.
    Paradies mit kleinen Fehlern
    Paradies mit kleinen Fehlern
    Karin und Axel Beck

    LG
    Axel
  • Herbinaux Daniel 11. Januar 2012, 20:07

    Beau paysage
    En regardant bien.. dangereux paysage...
    Amitiés
    Daniel
  • Lampropeltis Lampropeltis 11. Januar 2012, 19:00

    Na gut, dass es im Kakadu nur Wasserräuber gibt, da kannst Du also getrosst rumradeln..:-)
    LG
    lamp
  • LichtSchattenSucher 11. Januar 2012, 18:40

    Danke für alle Anmerkungen !

    Zu Horst Seibel :
    Klar kommen die auch an Land ! Die meiste Zeit sieht man sie faul am Ufer in der Sonne liegen.
    Ihre Eier vebuddeln sie auch an Land. Und ich meine ich hätte schon gehört, dass sie ab und zu nachts Menschen sogar im Zelt angreifen.
    Und blitzschnell können sie bei Bedarf auch sein.
    Mich hat vor allem ihre Grösse beeindruckt. 7 Meter Länge kann man sich auf einem Foto kaum vorstellen, wenn man sie aber sieht kann einem schon mulmig werden ...
  • Horst Seibel 11. Januar 2012, 17:46

    Kommen die auch an Land? Und wie schnell sind sie da?
  • nur ein moment 11. Januar 2012, 17:33

    Oh, mal wieder Crocodile Dundee gespielt :-) ich hoffe Du bist heil nach Hause gekommen.
    Diese Stimmung würde ich jetzt gerne wahrnehmen, ein exzellente Aufnahme von Dir!!!
    vg, nur ein moment
  • Annette He 11. Januar 2012, 14:42

    Das ist ja irre. Das sagt uns: man muß nicht überall schwimmen gehen, lach.

    Gruß,
    Annette
  • Maiarisli 11. Januar 2012, 13:18

    wahnsinn solche reptilien zu sehen
    a liaba gruass
  • Donna Rosa 11. Januar 2012, 13:08

    Super weckt Fernweh, doch ohne die lieben "Tierchen"
    Gruss Rosa
  • Klaus Boldt 11. Januar 2012, 12:17

    klasse naturaufnahme in tollen licht und aufs füße baden sollte man hier unbedingt verzichten

    lg klaus