Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bri Se


Basic Mitglied, Darmstadt

Gefährlicher Augenblick

Elefantenbulle in Musth
---------------------------------------

„Musth“ – eine wahnsinnige Zeit

Bullen, die älter als 15 Jahre sind, kommen jährlich einmal in „Musth“, was aus dem Hindi übersetzt „Berauschen“ bedeutet. Musth ist ein brunftähnlicher Zustand, der in der freien Wildbahn zwischen wenigen Tagen und vier Wochen dauern kann. Während dieser Phase haben die Bullen die höchste Paarungsbereitschaft und sind extrem aggressiv. Ein weiteres äußeres Zeichen für die Musth sind die sezernierenden Schläfendrüsen, aus denen eine klebrige Flüssigkeit tritt, die leicht an der Stelle zwischen Augen und äußeren Ohrenöffnungen zu erkennen ist. Musthbullen, bei denen es zu einer vielfach höheren Testosteron-Ausschüttung kommt, unternehmen in der Wildnis signifikant größere Tagesrouten, halten sich aber auch vermehrt in Familiengruppen auf, um paarungsbereite Weibchen zu monopolisieren.

Während der Musth erhöht ein Bulle seinen Rang und wird somit absolut dominant. Die anderen Bullen schließen sich in diesem Fall vermehrt zu größeren Gruppen zusammen. Meist befindet sich nur ein Bulle zur Zeit in Musth, wenn es mehrere sind, kommt es untereinander zu Kämpfen, und der Unterlegene verliert die Musthsymptome innerhalb weniger Tage.
http://www.pooja-elefantenhilfe.de/42.html

Südafrika - Krüger-Nationalpark
Oktober 2007

http://brisefoto.de

Kommentare 29

  • anaconda ts 19. Oktober 2011, 22:10

    hola,
    eine beindruckende Aufnahme...wow.

    Volker
  • PeterSchwarz 30. August 2009, 18:06

    Oh ja die Musth sah ich schon im TV, unglaublich was da in der Natur los ist, und das bei so einem Giganten!
    vlg, lex
  • Conrad Franz 28. März 2008, 11:12

    Der ist gut, eine Superaufnahme!
    LG Conny
  • Elke Becker 9. März 2008, 10:33

    Ein prachtvolles Exemplar und ein wunderschönes Portrait!
    LG Elke
  • Aurora G. 7. März 2008, 10:56

    ein schönes Porträt. lg., a.
  • Josef Schließmann 7. März 2008, 10:25

    Klasse Portrait des Elefanten, super rangeholt.

    LG Josef
  • Kees Koomans 5. März 2008, 19:39

    Hübsches Model - Klasse Bild !

    Gruß. Kees
  • Kerstin Jennrich 5. März 2008, 17:20

    eine megacoole aufnahme
    einfach stark dein bild
    lg kerstin
  • Rüdiger Kautz 5. März 2008, 6:03

    Respekt vor diesen Tieren, ich habe sie in Thailand in freier Wildbahn getroffen und habe jedesmal die Flucht ergriffen.
    Die Aufnahmequalität gefällt mir.
    Gruß aus Berlin
  • Renate Friedrichsen 4. März 2008, 20:19

    Dem möchte ich nicht in der freien Natur gegenüberstehen. Klasse Elefantenportrait.
    LG Renate
  • Editha Uhrmacher 4. März 2008, 5:17

    Starke Info über die Musth. Ich habe sie auch schon life toben sehen und gewissen Machtkämpfe beobachten, hinter einer sicheren Zone. Im Grunde genommen kann man hier nur noch schnell reissaus nahmen!
    Ich habe gesehen wie ihnen die helle Flüssigkeit aus den Schläfendüsen herausrann.
    Sie hatten den Spitznahmen ( unter uns ) Mr. Fünfbein "lächel"
    LG Editha
  • Monika Jennrich 3. März 2008, 23:34

    Moin, Moin Brigitte,
    eine Wahnsinnsaufnahme!!!
    Man hat das Gefühl, er kommt direkt auf einem zu...
    Deinen sehr informativen Text dazu, habe ich mit Interesse gelesen.
    Danke dafür.
    Lieben Gruß Monika.
  • dijopic 3. März 2008, 22:10

    ein beeindruckendes portrait und ein sehr informativer text.
    klasse !!
    gruß dietmar
  • Jeanette Striegel 3. März 2008, 22:03

    Ein wirklich imposanter Kerl, mit einem richtigen Charakterschädel. Sieht wirklich gut aus wie er seine Ohren zur Seite stellt.
    LG Jeanette
  • Angela J. 3. März 2008, 22:02

    Mein lieber Mann, denke, Du hattest ein großes Tele und so den genügeneden Abstand.
    Ein tolles Portrait mit interessanter Info.
    LG Angela