Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Gefährliche Schönheit

Gefährliche Schönheit

217 1

Arnd Brehmte


Free Mitglied, Deutschland

Gefährliche Schönheit

Es wundert mich immer wieder, wie schön alltägliche Dinge werden, wenn man sie genau anschaut. Diesen Zimmergenossen habe ich auch mit dem Retroadapter und der Kit-Objektiv 18-55 mit der EOS 300D aufgenommen. Indirekt ausgeleuchtet mit meiner Schreibtischlampe.

Kommentare 1

  • Juergen Wagner 13. Oktober 2005, 22:48

    So etwas hatte ich auch gleich als erstes versucht, als ich mit meiner D-SLR Canon D60 anfing. So mitten hinein ins Stachelwirrwarr ist eine interessante Sache.