Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Schoengeist


Free Mitglied, Bremen

Gedankenverloren

Ein schon etwas älteres Werk aus meinem Archiv, wie ich finde eine wundervolle Skulptur. Er stützt sich auf die umgedrehte Lebensfackel und scheint über etwas zu sinnieren, den Sinn seines Tuns? Eine gewisse Melancholie liegt in seiner Miene, vielleicht auch eine Sehnsucht?

Gedankenverloren...

Kommentare 13

  • fotoGrafica 13. März 2014, 16:06

    die flügel unserer sehnsucht
    gruss wolfgang
  • Jan Miro 1. August 2012, 13:11

    Klasse bearbeitet!
    Schöne dezente Kontraste…
    Schöne Farbabhebung vom Hintergrund
    Tolle Wirkung.

    LG
    Jan Miro
  • Gärda 13. Juli 2012, 18:40

    Eine feine Figur und mit einer ebenso feinen Bearbeitung präsentiert!
    Gruß
    Gärda
  • Mr.ArtWork. 3. Juli 2012, 13:57

    Einfach Klasse.+++

    lg.Heinz
  • hajosch 2. Juli 2012, 20:18

    stark!
    hans
  • Treweg 2. Juli 2012, 19:43

    Fein,wie er da so sitzt....Gedankenverloren.....
    Durch die Tonung wirkt es.
    Muss mich aber Mr.Marodes anschliessen,rechts etwas knapp...
    Das Licht passt bestens.
    LG Jens
  • André Künzel 2. Juli 2012, 17:47

    Also eines beeindruckt mich immer wieder bei deinen Bildern... nicht nur das du das richtige Händchen hast um solche Motive ins rechte Licht zu setzen, nein auch deine persönliche Interpretation der dargestellten Szene scheint immer genau das auszusprechen, was sich die Bildhauer bei ihren Werken gedacht haben.

    Grüße von André
  • Mr.Marodes 2. Juli 2012, 14:37

    saubere arbeit jens...rechts vieleicht etwas eng :-)
    lg volker
  • weisse feder 2. Juli 2012, 13:31

    ja, wirklich eine wunderschöne figur... das licht und die tonung sind sehr fein gewählt... melancholie spüre ich auch heraus... vielleicht sinniert er über vergangenes.. erinnerungen... davon gibt es ja massenweise in einem erdenleben... lg. weisse feder
  • Marcus Propostus 2. Juli 2012, 8:00

    Oh jaaaaa... eine wunderschöne Skulptur. So einen Engel hab ich noch nie gesehen (und ich hab schon viele gesehen :-)). Er wirkt sehr gross und sehr nachdenklich. Der Faltenwurf des Tuchs ist beachtenswert, die Tonung passt und die ganze Figur ist sehr eindrücklich.
  • Olaf Jainz 2. Juli 2012, 7:47

    Durch die Bearbeitung wird der melancholische Ausdruck gut unterstützt, das Ganze hat etwas sanftes, fast bittersüß. Schöne Arbeit.
    Gruß Olaf
  • Zarafa 2. Juli 2012, 7:01

    ..in Gedanken verloren....passt sehr gut++!!VG Doris
  • Manuelski 2. Juli 2012, 1:16

    Klasse
    LG

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Digiart
Ordner Porte
Klicks 620
Veröffentlicht
Lizenz