Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Nix NEX


World Mitglied, aus der Nähe von Magdeburg

Gedanken zum Vatertag

Die Fallstricke der deutschen Rechtschreibung; wann schreibt man ß und wann ss?

Nach langem Vokal schreibt man ß, nach kurzem Vokal schreibt man ss.
Kleine Eselsbrücke „Trinkt Alkohol in Maßen – nicht in Massen...“

Kommentare 6

  • Nix NEX 30. Mai 2014, 11:09

    Andrea, wo soll das eine Tagesaufgabe sein?
    Die förmliche Anrede erfolgt grundsätzlich in Großschreibung! (Sie/Ihnen/Ihre)

    Die persönliche Anrede (du/ihr/euer) wird seit der „Reform der deutschen Rechtschreibung von 1996“ (Überarbeitungen 2004 und 2006) kleingeschrieben, sie kann (seit 2006) aber auch in Großschreibung erfolgen. Der Duden ist übrigens online verfügbar...;-))

    http://tinyurl.com/Schau-in-den-Duden
    LG Bernd
  • Nix NEX 29. Mai 2014, 22:10

    @Klaus, bei solcher Stilblüte aus einem Nicht-FC-Forum versagt jede Rechtschreibung, ob neu oder alt.

    „Slche Konzerne gehören Verboten, daSie Mitareiet ausbeuten besonders diese ASIA Methoden. Fordedr dehhalbn einn Mindestlohn von Bundesweit 10 €“
  • Klaus Degen 29. Mai 2014, 21:56

    Ich richte mich nach der Rechtschreibung, die ich mal gelernt habe und nicht nach der, die sich Möchtegernpolitiker oder Pseudowissenschaftler ausgedacht haben...
    Da finde ich die Kommasetzung z.B. in dem Satz: "Hängen(,) nicht(,) laufen lassen" viel interessanter. Das eine Komma endet tödlich...

    lg Klaus
  • Nix NEX 29. Mai 2014, 21:30

    @Wolf, wer heute ss mit ß verwechselt, hat morgen das Dröhnen vom obigen Werk im Kopf...
    Man sagt dann meistens „Mir dröhnt der Schädel“
  • Lotta-Yvette 29. Mai 2014, 21:07

    So so.... solche Gedanken machst Du Dir am Herren-/Vater-/Männertag... Wärste man Feiern gegangen - Dt. Rechtschreibung nimmt hier eh niemand ernst :-)
    LG Yvette
  • Frank-Dieter Peyer 29. Mai 2014, 21:05

    Selbst in einem kleinen Örtchen wie Siegersleben kann man schöne Fotos machen.....

Informationen

Sektion
Ordner FUNtastisch
Klicks 655
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A77V
Objektiv Tamron SP AF 17-35mm F2.8-4 Di LD Aspherical IF or Sigma 17-50mm F2.8 EX DC HSM
Blende 10
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 17.0 mm
ISO 100