Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulrike H


Pro Mitglied, K'furt

Gedanken...

Wenn es nur einmal so ganz still wäre.
Wenn das Zufällige und Ungefähre
verstummte und das nachbarliche Lachen,
wenn das Geräusch,
das meine Sinne machen
mich nicht sosehr verhinderte am Wachen.....

Dann könnte ich in einem tausendfachen
Gedanken bis an deinen Rand dich denken
und dich besitzen (nur ein Lächeln lang)
um dich an alles Leben zu verschenken
wie einen Dank

~ Rainer Maria Rilke ~


Wünsch Euch ein schönes Wochenende!

Kommentare 14

  • marta w. 1. Februar 2009, 22:58

    eines meiner lieblingsgedichte...
    sehr berührend mit dem bild...
  • NadineK 1. Februar 2009, 21:19

    Der Rilke ist immer wieder passend und schön!
    Passt toll zusammen!
    lg Nadine
  • wintgen michael 31. Januar 2009, 7:39

    wunderschöne zeilen mit ein ebenso schönes foto. Es passt einfach zusammen. lg michael
  • Peter Kr. 30. Januar 2009, 23:36

    ...schöne Gedankengänge von rilke, passend dazu die auch die Skulptur - die hat mich immer wieder fasziniert, auch wenn ich scheinbar ohne sie näher zzu beachten dran vorbei bin - ich wünsche Dir auch ein wundervolles Wochenende
    LG Peter
  • bb foto 30. Januar 2009, 22:59

    das ist wunderschön Ulrike,
    sw passt hier bestens
    und Rilke ist sowieso mein Fall ;-)
    Dir auch ein schönes, sonniges Wochenende
    LG B.
  • Kl Mart 30. Januar 2009, 22:54

    Also... es ist schön... ich bin hier schon ein paar Minuten... schaue Bild an... lese das Gedicht... und schaue... und lese....

    Wunderschön dieser Zusammenhang. Diese tiefgründige Idee von Bildaussage und dem Gedicht.... ich kann es nicht in Worte fassen.... ich habe mich schon lange nicht mehr so intensiv mit einem Bild und meinen Gedanken dazu beschäftigt....

    Kompliment!

    LG, Klaus
  • Nik.One 30. Januar 2009, 17:08

    ....ein irgendwie schwermütiger anblick....die sortierung ist nicht gerade einfach...:-)))LG
  • Ruth U. 30. Januar 2009, 14:06

    Es ist jetzt schon später, hier hat Rainer Maria wirklich einen tollen Text verfasst, den man aber unbedingt mehrfach lesen muss ... :-))) Das Bild ist interessant und sehr abstrakt, das Gesicht habe ich erst auf den ich weiß nicht wievielten Blick erkannt ... also, Ulrike, Du stellst heute ganz schöne Ansprüche an meinen Intellekt ... :-))) und das zum Wochenende, aber ein Foto das zum Stehenbleiben anhält, kann nur ein gutes Foto sein .... Du hast einen sehr ungewöhnlichen Ausschnitt gewählt, einen Ausschnitt, der zum Verweilen einlädt .... :-)))
    Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende ...
    LG Ruth
  • Nina Papiorek 30. Januar 2009, 7:26

    interessanter blickwinkel. obwohl ich mich um die uhrzeit noch stark konzentrieren muss, um es zu verstehen ;) lg, nina
  • TBonE61 30. Januar 2009, 7:22

    Liebe Ulrike, mir geht's ein bißchen wie dem Norbert zu dieser Uhrzeit - das "Bildhirn" ist schon halbwegs aufnahmefähig, während das "Texthirn" noch nach Kaffee schreit. So werde auch ich mir den nicht ganz einfach wirkenden Text später noch einmal durchlesen. Zum Bild kann ich sagen, daß mich dieser abstrakte, kontrastreiche und auch dunkle Stil nicht abschreckt, ganz im Gegenteil. Es zwingt den Betrachter, sich damit auseinanderzusetzen. Er gerät in Gedanken, wie es Dein Bildtitel sagt ... LG Thomas
  • Norbert H. 30. Januar 2009, 7:06

    Ich muss mir das nach zwei Tassen Kaffee nochmal durchlesen glaub ich :-)
  • Lleizar S. 30. Januar 2009, 6:45

    Berührt mich...
  • Novemberregen 30. Januar 2009, 6:40

    geniale Perspektive und toller Schnitt.Gefällt mir richtig gut.
    liebe Grüße Torsten
  • Waldi W. 30. Januar 2009, 6:18

    interessant und mit passendem Gedicht versehen
    aber irgendwie kann ich mich doch nicht so ganz mit der Aufnahme anfreunden
    lg waldi