Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Bach


Basic Mitglied, Bergheim / Erft

Gebühren fürs Fotografieren

Gesehen am Eingangstor zum Schloß Nörvenich.
OK, ein Schloß bzw. so ein Museum kostet eine Menge an Geld. Dennoch empfinde ich diese Gebühren für recht hoch. Was für Erfahrungen habt ihr gemacht? Gruß Manfred

Kommentare 14

  • Franz Svoboda 8. August 2014, 13:34

    Das ist kein Bemmerl wie es in Wien so schön heißt. Es ist mir aber allemal lieber so, als wenn das Fotografieren generell verboten ist.

    LG - Franz
  • Magique Digital 28. September 2013, 22:56

    Find ich massiv überzogen....welcher halbwegs normale Mensch gibt denn derart viel Geld dafür aus? Noch dazu, wenn er vorher nicht mal weiß, was ihn erwartet? Never! DAS wäre es mir nicht wert. Demnächst zahlt man für die Luft die man atmet auch noch...oh man...
  • Jo Ma. 19. August 2013, 9:47

    BoAh :-o DA werde ICH nie sein ! - Gut fest gehalten! BG Jo :-)
  • coen58 25. Juni 2013, 18:57

    18.-Euro für´s fotografieren? Da hat wohl den Verantwortlichen was in den Kaffee gerührt, oder das letzte Bier war schlecht. Schon die Wortwahl "niedrige Pauschale 18.-Euro" ist der reine Hohn. In Berlin sind die Eintrittspreise in Museen und Ausstellungen teilweise recht happig. Aber dafür kann man fotografieren, zwar meist ohne Blitz, aber die Objekte sind meistens gut ausgeleuchtet. Das einzige Objekt, was nicht fotografiert werden darf ist NOFRETETE. Aber viele fotografieren heimlich unheimlich, trotz Wächter.
  • pappnas 12. Juni 2013, 21:58

    es scheint immer mehr überhand zu gewinnen, für alles Geld zu verlangen. ich selber habe solche erfahrungen auch gemacht - aber, gott sei dank, auch ganz andere. und die überwiegen. noch. fragt sich leider nur, wie lange noch.


    lg - pappnas




    dann nicht! /02
    dann nicht! /02
    pappnas
  • Friedrich Cremer 16. März 2013, 19:16

    Hier ist wenigstens die FotografierFrage klar geregelt
    Woanders ist offiziell nichts geregelt, aber man muss als Fotograf damit rechnen, angerempelt zu werden : "Haben Sie eine FotoErlaubnis"? Von einer solchen ist nirgendwo die Rede, zB Raketenstation bei Neuss
    Dort kann man auch auf schriftliche Anfrage keine Fotoerlaubnis erhalten !! In der Museumsmeile Bonn wurde ich außen (!) schon unfreundlich angequatscht, ich solle einen Schrieb unterschreiben.
    Seltsame FotografenUnfreundlichkeit
  • Michamel 16. März 2013, 17:32

    Für 18 EUR innen und außen ist schon für das Gebotene sehr hoch.
    2009 musste ich 'nur' 10 EUR bezahlen.
    Wenn (schöne) Schlösser Extragebühren verlangen, die auch im Rahmen sind, zahle ich sie gerne.
    Aber 18 EUR... Ui.
    Gruß Michael
  • Manfred Bach 16. März 2013, 16:52

    Das Schloß war am Tage meines Besuches nicht zugänglich. Daher kann ich nicht sagen wie viel es mir wert wäre es im inneren zu fotografieren. Von außen incl Parkanlage auf keinen Fall den ausgewiesenen Preis. Vor ein paar Jahren hat das Fotografieren in der Semper-Oper in Dresden 2€ gekostet. Für das was man dann dort im Inneren fotografieren durfte, auf jeden Fall ein Schnäppchen :-)
    Danke an alle die bisher Ihre Meinung mitgeteilt haben - Gruß Manfred
  • Andreas Wellnitz 16. März 2013, 16:05

    Geht gar nicht,vg.Andreas!
  • Insel.NOK 16. März 2013, 15:59

    Die Höhe der Gebühr ist happig, bei 1 - 2 Euros würde wahrscheinlich keiner was sagen. Letztes Jahr in Attendorn Tropfsteinhöhle, Fotografieren verboten, nicht mal gegen Gebühr, im Shop nur schlechte Karten, keine Dias oder CDs mit Fotos. Auch in Museen und Kirchen ist es meist verboten zu fotografieren.

    VG
    Ingo
  • jopArt 16. März 2013, 14:22

    im leeraner miniaturland wurde mir gesagt: fotografieren? aber gerne, ist doch die beste werbung für uns!

    hier kann ich nur sagen: auch werbung, geht aber in die falsche richtung los, mich wird man da nicht sehen!

    lg hans
  • nikon d5000 16. März 2013, 14:09

    Nicht hingehen !
    ..und erst recht dann nicht mehr wenn es billiger wird.
    Stelle merken und meiden

    lg
  • Markus Krammer 16. März 2013, 13:56

    sowas hatte ich in Prag schon mal, aber das war weitaus billiger, so dass ich gesagt habe ok die paar € sind mir das wert
    LG Markus
  • HasardeurFS 16. März 2013, 13:38

    Finde das ablolut unverschämt.....geht ja gaaaaarnicht.

    Wenn man fotos macht und die online stellt....macht man ja quasi werbung für das schloß.....aber als dankeschön soll man noch geld dafür bezahlen...darauf komme ich nicht klar....

    lg felix

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Burgen & Schlösser
Klicks 1.170
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 50D
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 50.0 mm
ISO 200