Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Doris H


World Mitglied, Nähe Heidelberg

Geborgen...

......wie ein kleines Känguruh im Arm der Mutter

Teil einer Skulptur von Jürgen Goertz im Schlosspark Michelfeld in Angelbachtal /Eichtersheim.

http://www.juergen-goertz.com/navi.html

Diese Skulptur, ebenfalls von Jürgen Goertz befand sich auch im Schlosspark.






Die Einladung


Es interessiert mich nicht, womit du deinen Lebensunterhalt verdienst.
Ich will wissen, wonach du dich sehnst
und ob du es wagst, davon zu träumen, das Sehnen deines Herzens zu erfüllen.


Es interessiert mich nicht, wie alt du bist.
Ich will wissen, ob du es riskieren willst, wie ein Verrückter nach Liebe zu
suchen, nach deinen Träumen, nach dem Abenteuer, lebendig zu sein.


Es interessiert mich nicht, welche Sterne deinen Mond kreuzen.
Ich will wissen, ob du das Zentrum deines eigenen Kummers berührt hast,
ob du geöffnet wurdest durch die Treuebrüche oder verwelkt und verschlossen
aus Angst vor weiterem Schmerz.
Ich will wissen, ob du in Schmerz sitzen kannst, deinem oder meinem, ohne dich
zu bewegen, um ihn zu verbergen, zu schmälern oder zu fixieren.

Ich will wissen, ob du in Freude sein kannst, deiner oder meiner;
ob du ausgelassen tanzen und die Ekstase dich füllen lassen kannst bis zu
deinen Finger- und Zehenspitzen, ohne dich in Vorsicht zurückzunehmen,
realistisch zu sein oder die Schranken des Menschseins zu erinnern.

Es interessiert mich nicht, ob die Geschichte, die du erzählst, wahr ist.
Ich will wissen, ob du einen anderen enttäuschen kannst,
um dir selber treu zu bleiben,
ob du die Anklage eines Treuebruchs aushalten kannst,
ohne deine eigene Seele zu betrügen.
Ich will wissen, ob du vertrauen und deshalb auch vertrauenswürdig sein kannst.

Ich will wissen, ob du Schönheit sehen kannst,
selbst wenn es nicht jeden Tag schön ist,
und ob du die Quelle deines Lebens in Gottes Gegenwart finden kannst.

Ich will wissen, ob du mit Versagen leben kannst, deinem oder meinem und
immer noch am Ufer des Sees stehen
und dem silbernen Vollmond zurufen kannst: „Ja!“

Es interessiert mich nicht zu wissen, wo du lebst oder wie viel Geld du hast.
Ich will wissen, ob du, matt und zerschlagen nach einer Nacht in Kummer und
Verzweiflung, aufstehen kannst und tun, was für die Kinder nötig ist.

Es interessiert mich nicht, wer du bist, wie du herkamst.
Ich will wissen, ob du mit mir im Zentrum des Feuers stehen kannst
ohne zurückzuschrecken.

Es interessiert mich nicht, wo und was und mit wem du studiert hast.
Ich will wissen, was dich von innen stützt, wenn alles andere wegfällt.
Ich will wissen, ob du mit dir selber allein sein kannst und ob du wahrhaftig die
Gesellschaft deiner leeren Augenblicke liebst.

Oriah Mountain Dreamer

Kommentare 26

  • Klaus der Sandmann 9. November 2006, 13:36

    Das ist beeindruckend ...

    LG Klaus
  • Richard Mercuri Pätzold 5. November 2006, 7:32

    Schöner Ausschnitt, die ganze Skulptur ist beeindruckend und deine Fotos allemal.

    Euch beiden wünsche ich einen kuscheligen Sonntag.
    Mit lieben Grüßen Richard.
  • Klaus. Schmitt 4. November 2006, 13:52

    Ich glaub da muss ich auch mal hin - klasse Motiv!

    LG Klaus
  • Gabi Anna 3. November 2006, 21:04



    liebe doris,

    dies ist mein lebenstext..ein text zum leben....
    worte, die nur ein ja erlauben...

    darum will ich keine grossen worte machen...
    nur ein kleines: DANKE


    gabi
  • Tanja Sch. 2. November 2006, 21:37

    Gänsehaut...
    Dein Text ist tiefsinnig und berührt mich sehr...Der Blick der Statue ebenfalls...Diese Augen, sie sehen so lebendig aus...
    LG von Tanja
  • Franz Burghart 2. November 2006, 18:17

    Wunderschönes Bild mit passenden Text, hast klasse gemacht
    LG franz
  • Viktor Hazilov 2. November 2006, 18:08

    super fotoarbeit
  • marta w. 2. November 2006, 17:55

    hier passt einfach alles...
    ein schönes motiv....und ein wunderbarer text...
    gefällt mir sehr....
    liebe grüße
    marta
  • Manu Ka 2. November 2006, 16:48

    Gefällt mir total gut !
    LG
    Manu
  • Petra-Maria Oechsner 2. November 2006, 15:52

    hi doris
    wirkt interessant, diese skulptur..macht so einen echten eindruck...der halb fragende, halb erstaunte blick, dazu der leicht geöffnete mund....
    würde wirklich mal gerne mit dem künstler über seine werke reden...
    war auf alle fälle schön gestern mit euch unterwegs zu sein...:-)
    lg petra
  • Paco Pfister 2. November 2006, 13:28

    Perfekte Arbeit von Dir und dem Künstler!

    Die Weisheiten von Oriah kenne ich sind aber immer wieder schön zu lesen!
  • Erich Martinek 2. November 2006, 9:50

    Ein sehr schönes Motiv in bester Schärfe !
    Schnitt und Licht optimal.
    LG Erich
  • Paul D. 2. November 2006, 9:48

    das schöne an deinen Bildern, dass du sie oft mit einem absolut passenden Text "garnierst" und uns damit ein schmackhaftes "Dinner" präsentierst - so auch in diesem Fall. Es macht damit doppelt soviel Spaß, bei deinen Bildern zu verweilen.
    Mir sind Bilder lieber, die manchmal nicht in Perfektion gezeigt werden, aber dafür eine Ausstrahlung haben, die mich anspricht.
    Liebe Grüße
    Paul
  • Ina F. 2. November 2006, 9:11

    Liebe Doris,
    Du zeigst uns hier wieder ein wunderschönes, ausdrucksstarkes Bild
    mit einem hervorragenden Bildaufbau, klasse Schärfe und Farben,
    aber durch den berührenden und nachdenklich machenden Text
    wird es zu etwas Besonderem, eine außergewöhnliche Präsentation!!!
    LG Ina

  • strubbel-annie 2. November 2006, 8:44

    Sieht fast lebendig aus... irgentwie unheimlich.
    LG,
    Anja
  • LorenzFolkerts Photographie 2. November 2006, 8:34

    Wirklich klasse Dein Bild!
    Ich bin extra näher an den Monitor gegangen,
    weil ich glaubte diese Augen leben!
    In Verbindung mit diesem Text sehr schön.
    LG Lorenz
  • Tord Siemen 2. November 2006, 8:28

    Eine schöne Skulptur in tollem Licht und ebenso schöner Farbe. Sieht so aus, als ob sich ein Besuch des Parks lohnt. Der Bildhauer hat ja tolles geschaffen.
    Liebe Grüße
    Tord
  • Ulli Pohl 2. November 2006, 8:25

    anrührend behütet, ein sehr schönes motiv, das von dir sehr sensibel in szene gesetzt wurde

    lg uli
  • SieRei 2. November 2006, 8:22

    Uneingeschränkt möcht ich mich den Worten von Christel anschließen.
    Bei deinen Bildern verweile ich meist am längsten, weil ich mir Gedanken mache, was du dir für Gedanken dabei gemacht hast ;-)
    Worte die zu Herzen gehen...

    Lächelnde Grüße von mir
    Linde
  • Helga a.m.H. 2. November 2006, 8:09

    Berührend sowohl vom Bild als auch vom Text her. Hier verweilt man gern um beides auf sich einwirken zu lassen und ein wenig darüber zu philosophieren - gefällt mir überaus gut....

    Lg aus dem Marchfeld
    Helga
  • Marlene Sch. 2. November 2006, 7:54

    Hallo Doris,
    Sehr schön deine Detailaufnahme der Skulptur und der ansprechende Text.
    LG Marlene
  • Silke Mei 2. November 2006, 7:45

    klasse skulptur .. und schön abgelichtet !
    lg silke
  • J. FAH 2. November 2006, 7:36

    Eine wundervolle Skulptur hast du hier abgelichtet. Wahnsinn was der Künstler hier gezaubert hat. Der Text dazu ist einer meiner Lieblingstexte und paßt sehr schön dazu.
    Liebe Grüße
    J.
  • Anne Rudolph 2. November 2006, 7:18

    Die Skulptur ist wunderschön, selten so was herrliches gesehen, verbunden mit Deinem Text eine traumhafte Kombination
    Gruß anne
  • michael sturm 2. November 2006, 6:38

    diese Skulptur hast du den richtigen titel
    gegeben. tolle aufnahme. gefällt mir sehr gut.
    vlg michael